Allergene

Ekzem. Diät gegen Ekzeme

Eine Diät gegen Ekzeme ist einer der grundlegenden Faktoren bei der Behandlung von Ekzemen mit einem positiven Ergebnis. Warum? Da der Körper eines jeden Menschen auf bestimmte Lebensmittel allergisch reagieren kann, was zusammen mit Hautkrankheiten wie Ekzemen, Psoriasis und Dermatitis das klinische Gesamtbild der Krankheit verschlimmert.

Analysen

Erste Hilfe bei anaphylaktischem Schock

Allergie ist eine der häufigsten Krankheiten der Welt, die nicht umsonst als Begleiter der Zivilisation bezeichnet wird. Seine Manifestationen sind vielfältig und werden bei richtiger Behandlung schnell gestoppt.

Seifenallergie bei Kindern und Erwachsenen

Nach einer jahrhundertealten Tradition ist Seife eines der wichtigsten Mittel zur persönlichen Hygiene. Heute, im Zeitalter einer allgemeinen Allergie der Bevölkerung, kann man zunehmend hören: „Ich bin allergisch gegen Seife!“ Oder: „Bei einem Kind besteht eine Allergie gegen Seife - was soll ich tun?“ Sind Hautprobleme, die tatsächlich begonnen haben, eine allergische Reaktion??

Atemübungen für Asthmatiker

Atemgymnastik mit Asthma bronchiale ist insofern nützlich, als sie das Fortschreiten der Krankheit nicht zulässt. Darüber hinaus können nachfolgende Erstickungsattacken verhindert werden.

Behandlung

Ernährung

Allergen f84 - Kiwi, IgE (ImmunoCAP)

Die Bestimmung eines spezifischen Immunglobulins E gegen dieses Allergen in erhöhter Menge weist auf eine akute allergische Reaktion hin (sofortige Überempfindlichkeit).

Atopische Dermatitis

Atopische Dermatitis ist eine chronisch genetisch bedingte entzündlich-allergische Hauterkrankung mit einem Rückfallverlauf, der durch primären Juckreiz, papulöse Hautausschläge und Lichenifikation gekennzeichnet ist.

Kliniken

Leckere Kindersalate für Allergiker

Leckere Kindersalate für Allergiker sind eine Vitaminquelle und ein Garant für guten Appetit. Bereiten Sie Salate je nach Jahreszeit zu, dh bevorzugen Sie im Sommer frisches Gemüse und im Winter gekochtes und gebackenes.