Advantan

Allergene

Preise in Online-Apotheken:

Advantan - ein Glukokortikosteroid-Medikament zur Behandlung von Hautkrankheiten.

Pharmakologische Wirkung von Advantan

Der Wirkstoff des Arzneimittels - Methylprednisolon-Aceponat - ist ein starkes synthetisches nicht halogeniertes Steroid, das bei Hautkontakt allergische und entzündliche Reaktionen der Haut unterdrückt und dadurch die Manifestationen der Krankheit und die damit verbundenen Empfindungen verringert.

Unter Verwendung der intrazellulären Glucocorticoidrezeptoren von Methylprednisolon bindet Aceponat an spezifische DNA-Stellen und provoziert dadurch eine Reihe von biologischen Effekten, einschließlich der Induktion der Makrocortinsynthese, aufgrund derer Entzündungsmediatoren wie Leukotriene und Prostaglandine gebildet werden.

Im Stadium klinischer Studien des Arzneimittels wurde festgestellt, dass bei Anwendung von Advantan bei Kindern für 28 Tage und bei Erwachsenen für 12 Wochen keine Nebenwirkungen in Form von akneähnlichen Hautausschlägen, Striae, Hautatrophie und Teleangiektasien auftreten.

Freigabe Formular

Gemäß den Anweisungen wird Advantan in Form einer weißen oder gelblichen, undurchsichtigen 0,1% igen Creme hergestellt, die äußerlich in Aluminiumtuben mit 5, 10, 15, 20, 25, 30 und 50 g in Pappverpackungen aufgetragen wird. Ein Gramm Sahne enthält 1 mg Methylprednisolon-Aceponat sowie Hilfsstoffe wie:

  • 1 mg Dinatriumedetat;
  • 10 mg Benzylalkohol;
  • 25 mg Cetostearylalkohol und festes Fett;
  • 50 mg Glycerin 85%;
  • 30 mg Macrogolstearat;
  • 60 μg Butylhydroxytoluol;
  • 75 mg Softisan;
  • 85 mg Glycerylmonostearat 40-55%;
  • 100 mg Decyloleat;
  • 597,94 mg gereinigtes Wasser.

Gemäß den Anweisungen wird Advantan auch in Form einer homogenen, leicht gelben oder weißen 0,1% igen undurchsichtigen Salbe oder einer inhomogenen, durchscheinenden öligen Salbe zur äußerlichen Anwendung in Aluminiumrohren mit verschiedenen Volumina (von 5 bis 50 g) hergestellt. Ein Gramm Advantan-Salbe enthält 1 mg Methylprednisolon-Aceponat, 300 mg gereinigtes Wasser, 350 mg weißes weiches Paraffin, 40 mg Bienenwachs, 239 mg flüssiges Paraffin und 70 mg Emulgator-Dehimuls E. Ein Gramm Advantan-Salbe enthält:

  • 1 mg Methylprednisolon-Aceponat;
  • 30 mg hydriertes Rizinusöl;
  • 150 mg mikrokristallines Wachs;
  • 394 mg flüssiges Paraffin;
  • 425 mg weißes weiches Paraffin.

Advantan wird auch in Form einer opaken weißen 0,1% igen Emulsion in Aluminiumrohren von 20 und 50 g in Kartonverpackungen hergestellt. In 1 g Emulsion enthalten:

  • 1 mg Methylprednisolon-Aceponat;
  • 10 mg Dinatriumedetat;
  • 12,5 mg Benzylalkohol;
  • 30 mg Glycerin 85%;
  • 40 mg Polyoxyethylen-2-stearyl- und Polyoxyethylen-21-stearylalkohol;
  • 50 mg Softisan 378;
  • 150 mg mittelkettiges Triglycerid;
  • 675,5 mg gereinigtes Wasser.

Analoga von Advantana

Solche Substanzen werden auf dem Wirkstoff nicht freigesetzt. Die Analoga von Advantan gemäß dem Wirkmechanismus und der Zugehörigkeit zu derselben pharmakologischen Gruppe umfassen Akriderm, Beloderm, Gistan-N, Kutiveyt, Momat, Silkaren, Uniderm, Flucinar, Celederm und Elokom.

Indikationen Advantan

Nach den Anweisungen bedeuten Advantan in Form einer öligen Salbe, Creme und normalem Mazin bei entzündlichen Hauterkrankungen, die vor dem Hintergrund auftreten:

  • Mikrobielles, wahres, dyshidrotisches, pädiatrisches und berufliches Ekzem;
  • Neurodermitis;
  • Allergische, atopische und einfache Kontaktdermatitis.

Advantan in Form einer Emulsion ist angezeigt für entzündliche Hauterkrankungen, die empfindlich auf die Behandlung mit Glukokortikosteroiden reagieren - Wahrheit, mikrobielle, kindliche und seborrhoische Ekzeme, atopische, allergische und einfache Kontaktdermatitis, Neurodermatitis, Photodermatitis und Sonnenbrand.

Art der Anwendung

Gemäß den Anweisungen wird Advantan unabhängig von der Form der Freisetzung extern angewendet. Die Dosierung von Advantan für Kinder und Erwachsene ist eine Anwendung mit einer dünnen Schicht Creme, Salbe oder Emulsion auf der betroffenen Haut pro Tag. Die maximale Verwendungsdauer des Produkts in Form von Salbe, Creme oder Salbe bei täglichem Gebrauch für Erwachsene beträgt drei Monate, für Kinder von Advantan - nicht mehr als 28 Tage und in Form einer Emulsion für alle Altersklassen - 14 Tage.

Im Falle eines Sonnenbrands ist es erforderlich, die Advantan-Emulsion zu verwenden. Für Kinder und Erwachsene beträgt die Dosierung des Produkts 1-2 Anwendungen mit einer dünnen Schicht des Produkts, die leicht reibt, pro Tag. Wenn bei der Verwendung der Emulsion eine übermäßige Austrocknung der Haut beobachtet wird, muss auf eine öligere Darreichungsform der Advantan-Salbe umgestellt werden.

Kontraindikationen

Gemäß den Anweisungen ist Advantan bei Kindern unter vier Monaten kontraindiziert, bei Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Medikaments sowie bei:

  • Akuter Myokardinfarkt;
  • Tuberkulose der Haut, Hautmanifestationen der Reaktion auf Impfung und Syphilis an den Anwendungsorten des Arzneimittels;
  • Rosacea, Hautläsionen und periorale Dermatitis, manifestiert in den Anwendungsbereichen von Advantan.

Advantana Nebenwirkungen

Das Medikament verursacht in seltenen Fällen Follikulitis, Juckreiz, Hypertrichose, Brennen, periorale Dermatitis, Erythem, Hautdepigmentierung und die Bildung eines vesikulären Ausschlags.

Bei längerer Anwendung des Produkts als in den Anweisungen angegeben oder auf einer Fläche von mehr als 10% des Körpers können Atrophie der Haut, Striae, Teleangiektasie, systemische Effekte und akneiforme Hautveränderungen aufgrund der Absorption durch ein Kortikosteroid auftreten.

In Fällen einer Überdosierung des Arzneimittels, einer übermäßigen einmaligen Anwendung auf einen großen Bereich der Haut und einer unbeabsichtigten Verabreichung von Advantan im Inneren tritt keine akute Intoxikation von Methylprednisolon mit Aceponat auf.

Lagerbedingungen

Gemäß den Anweisungen müssen die Advantan-Emulsion, die Creme und die Salbe an einem trockenen Ort, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung und außerhalb der Reichweite von Kindern, bei Raumtemperatur von nicht mehr als 25 ° C und öliger Salbe gelagert werden - bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C. Die Haltbarkeit des Produkts beträgt vorbehaltlich aller Empfehlungen drei Jahre für Creme, Salbe und Emulsion und fünf Jahre für Advantan-Ölsalbe.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Advantan ® (Advantan ®)

Aktive Substanz

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

Komposition

Creme zur äußerlichen Anwendung1 g
aktive Substanz:
Methylprednisolon-Aceponat0,001 g
Hilfsstoffe: Decyloleat - 0,1 g; Glycerylmonostearat 40–55% - 0,085 g; Cetostearylalkohol (Cetylalkohol - 60%, Stearylalkohol - 40%) - 0,025 g; festes Fett - 0,025 g; Softisan 378 - 0,075 g; Makrogolstearat - 0,03 g; Glycerin 85% - 0,05 g; Dinatriumedetat - 0,001 g; Benzylalkohol - 0,01 g; Butylhydroxytoluol - 0,00006 g; gereinigtes Wasser - 0,59794 g
Salbe zur äußerlichen Anwendung1 g
aktive Substanz:
Methylprednisolon-Aceponat0,001 g
Hilfsstoffe: weißes weiches Paraffin - 0,35 g; flüssiges Paraffin - 0,239 g; weißes Bienenwachs - 0,04 g; Emulgator Dehimuls E - 0,07 g; gereinigtes Wasser - 0,3 g
Salbe zur äußerlichen Anwendung (ölig)1 g
aktive Substanz:
Methylprednisolon-Aceponat0,001 g
Hilfsstoffe: weißes weiches Paraffin - 0,425 g; flüssiges Paraffin - 0,394 g; mikrokristallines Wachs - 0,15 g; hydriertes Rizinusöl - 0,03 g
Emulsion zur äußerlichen Anwendung1 g
aktive Substanz:
Methylprednisolon-Aceponat0,001 g
Hilfsstoffe: mittelkettige Triglyceride - 0,15 g; Softisan 378 - 0,05 g; Polyoxyethylen-2-stearylalkohol - 0,04 g; Polyoxyethylen-21-stearylalkohol - 0,04 g; Glycerin 85% - 0,03 g; Dinatriumedetat - 0,001 g; Benzylalkohol - 0,0125 g; gereinigtes Wasser - 0,6755 g

Beschreibung der Darreichungsform

Creme: weiß oder gelblich undurchsichtig.

Salbe: homogen weiß oder leicht gelblich undurchsichtig.

Salbe ölig: weiß oder leicht gelb durchscheinend ölig.

Emulsion: weiß undurchsichtig.

pharmachologische Wirkung

Pharmakodynamik

Die aktive Komponente des Arzneimittels Advantan ® - Methylprednisolon-Aceponat - ist ein nicht halogeniertes Steroid.

Bei äußerer Anwendung unterdrückt das Medikament Advantan ® entzündliche und allergische Hautreaktionen sowie Reaktionen, die mit einer erhöhten Proliferation verbunden sind, was zu einer Abnahme der objektiven Entzündungssymptome (einschließlich Erythem, Ödem, Weinen) und subjektiven Empfindungen (einschließlich) führt h. Juckreiz, Reizung, Schmerz).

Bei äußerlicher Anwendung von Methylprednisolon-Aceponat in der empfohlenen Dosis ist die systemische Wirkung sowohl bei Menschen als auch bei Tieren minimal. Nach wiederholter Anwendung des Arzneimittels Advantan ® auf großen Oberflächen (40-60% der Hautoberfläche) sowie bei Anwendung unter einem Okklusivverband werden keine Störungen der Nebennierenfunktion beobachtet: Der Cortisolspiegel im Plasma und sein zirkadianer Rhythmus bleiben innerhalb normaler Grenzen, eine Abnahme des Cortisolspiegels im täglichen Urin passiert nicht.

In klinischen Studien mit dem Medikament Advantan ® bis zu 12 Wochen bei Erwachsenen und bis zu 4 Wochen bei Kindern (einschließlich Kleinkindern) wurde keine Entwicklung von Hautatrophie, Teleangiektasie, Striae und akneartigen Hautausschlägen festgestellt.

Methylprednisolon-Aceponat (insbesondere sein Hauptmetabolit - 6α-Methylprednisolon-17-propionat) bindet an intrazelluläre Kortikosteroidrezeptoren.

Der Steroid-Rezeptor-Komplex bindet an bestimmte Abschnitte der DNA der Zellen der Immunantwort und verursacht so eine Reihe von biologischen Effekten. Insbesondere die Bindung des Steroidrezeptorkomplexes an DNA-Zellen der Immunantwort führt zur Induktion der Makrocortinsynthese. Macrocortin hemmt die Freisetzung von Arachidonsäure und damit die Bildung von Entzündungsmediatoren wie PG und LT.

Die Hemmung der GCS-Synthese von vasodilatierenden Treibhausgasen und die Potenzierung der Vasokonstriktorwirkung von Adrenalin führen zu einer Vasokonstriktorwirkung.

Pharmakokinetik

Methylprednisolon-Aceponat wird in der Epidermis und Dermis hydrolysiert. Der wichtigste und aktivste Metabolit ist 6α-Methylprednisolon-17-propionat, das eine signifikant höhere Affinität zu den Hautkortikosteroidrezeptoren aufweist, was auf das Vorhandensein seiner Bioaktivierung in der Haut hinweist.

Der Grad der perkutanen Absorption der Salbe und Creme hängt vom Hautzustand, der Darreichungsform und der Art der Anwendung ab (mit oder ohne Okklusivverband)..

Die Intensität der Absorption der Emulsion durch die Haut bei künstlicher Entzündung ist sehr gering (0,27% der Dosis) und nur geringfügig höher als bei gesunder Haut (0,17%). Bei der Behandlung des gesamten Körpers (z. B. mit einem Sonnenbrand) beträgt die systemische Dosis etwa 4 μg / kg / Tag, wodurch systemische Effekte beseitigt werden.

Die perkutane Resorption von Salbe und Creme bei Kindern und Erwachsenen mit atopischer Dermatitis (Neurodermatitis) und Psoriasis betrug nicht mehr als 2,5%, was im Vergleich zu gesunden Probanden nur geringfügig höher ist (0,5-1,5%)..

Nach dem Eintritt in den systemischen Kreislauf wird 6α-Methylprednisolon-17-propionat schnell mit Glucuronsäure konjugiert und somit inaktiviert. Metaboliten von Methylprednisolon-Aceponat werden hauptsächlich von Nieren mit T eliminiert1/2 ca. 16 Stunden. Methylprednisolon-Aceponat und seine Metaboliten kumulieren nicht im Körper.

Indikationen Advantan ®

Entzündliche Hauterkrankungen, die empfindlich auf eine topische Kortikosteroidtherapie reagieren:

atopische Dermatitis, Neurodermitis, Ekzeme im Kindesalter;

berufliches Ekzem (für alle Formen außer Emulsion);

einfache Kontaktdermatitis;

allergische (Kontakt-) Dermatitis;

dyshidrotisches Ekzem (für alle Formen außer Emulsion).

Zusätzlich zur Emulsion:

Photodermatitis, Sonnenbrand.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels;

Tuberkulose oder syphilitische Prozesse auf dem Gebiet der Anwendung des Arzneimittels;

Viruserkrankungen (einschließlich Windpocken, Gürtelrose) im Bereich der Anwendung des Arzneimittels;

Rosacea, periorale Dermatitis im Anwendungsbereich des Arzneimittels;

Hautflecken mit Manifestationen von Reaktionen auf die Impfung;

Kinderalter bis zu 4 Monaten.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn das Medikament Advantan ® während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden muss, sollten das potenzielle Risiko für den Fötus und der erwartete Nutzen der Behandlung für die Mutter sorgfältig abgewogen werden. Während dieser Zeiträume wird eine längere Anwendung des Arzneimittels auf großen Hautoberflächen nicht empfohlen..

Stillende Mütter sollten das Medikament nicht auf die Brustdrüsen anwenden..

Nebenwirkungen

Das Medikament wird normalerweise gut vertragen..

Sehr selten (in weniger als 0,01% der Fälle) können lokale Reaktionen wie Juckreiz, Brennen, Erythem und die Bildung eines vesikulären Ausschlags beobachtet werden. Wenn das Medikament länger als 4 Wochen und / oder auf einer Fläche von 10% oder mehr der Körperoberfläche angewendet wird, können die folgenden Reaktionen auftreten: Hautatrophie, Teleangiektasie, Striae, akneiforme Hautveränderungen, systemische Effekte durch Absorption des Kortikosteroids. Während klinischer Studien wurden bei Anwendung von Advantan ® bis zu 12 Wochen bei Erwachsenen und bis zu 4 Wochen bei Kindern keine der oben genannten Nebenwirkungen beobachtet.

In seltenen Fällen (0,01–0,1%) können Follikulitis, Hypertrichose, periorale Dermatitis, Hautdepigmentierung und allergische Reaktionen auf eine der Komponenten des Arzneimittels beobachtet werden.

Interaktion

Dosierung und Anwendung

Äußerlich. Das Medikament wird 1 Mal pro Tag mit einer dünnen Schicht auf die betroffenen Hautpartien für Erwachsene und Kinder ab 4 Monaten aufgetragen.

Creme zur äußerlichen Anwendung, Salbe zur äußerlichen Anwendung, Salbe zur äußerlichen Anwendung (ölig)

In der Regel sollte die Dauer einer kontinuierlichen täglichen Behandlung mit Advantan ® bei Erwachsenen 12 Wochen und bei Kindern 4 Wochen nicht überschreiten.

Zusätzlich für Creme zur äußerlichen Anwendung

Bei subakuten und akuten Entzündungen ohne ausgeprägte Nässe ist eine Darreichungsform mit niedrigem Fettgehalt und hohem Wassergehalt erforderlich. Cream Advantan ® eliminiert den Entzündungsprozess sowohl auf glatter Haut als auch auf der Kopfhaut, einschließlich auf fettiger Haut.

Zusätzlich zur Salbe zur äußerlichen Anwendung

Bei einem subakuten oder chronischen Verlauf entzündlicher Hauterkrankungen, die nicht mit Weinen einhergehen, ist eine Darreichungsform mit einem ausgewogenen Verhältnis von Fett und Wasser erforderlich. Salbe Advantan ® hat eine therapeutische Wirkung und hilft auch, trockene Haut zu beseitigen und ihren normalen Fettgehalt wiederherzustellen.

Zusätzlich zur Salbe zur äußerlichen Anwendung (ölig)

Zur Behandlung von länger anhaltenden chronisch entzündlichen Hautprozessen mit sehr trockener Haut ist eine wasserfreie Darreichungsform erforderlich. Die okklusale Wirkung der öligen Advantan ® -Salbe bietet auch bei signifikanter Lichenifikation und Infiltration eine ausgeprägte therapeutische Wirkung.

Zur Emulsion zur äußerlichen Anwendung

Zur Behandlung von Sonnenbrand wird das Medikament 1-2 mal täglich unter leichtem Reiben angewendet.

Normalerweise sollte der Behandlungsverlauf 2 Wochen nicht überschreiten.

Wenn die Haut bei Verwendung der Advantan ® -Emulsion übermäßig trocken ist, muss auf eine Darreichungsform mit höherem Fettgehalt umgestellt werden (Advantan ® -Salbe oder Advantan ® ölige Salbe)..

Überdosis

Bei der Untersuchung der akuten Toxizität von Methylprednisolon-Aceponat bestand kein Risiko einer akuten Intoxikation mit übermäßiger einmaliger topischer Verabreichung (Anwendung des Arzneimittels über einen großen Bereich unter für die Absorption günstigen Bedingungen) oder einer unbeabsichtigten Einnahme.

Bei übermäßig langer und / oder intensiver lokaler Anwendung von Kortikosteroiden kann sich eine Hautatrophie (Hautverdünnung, Teleangiektasie, Striae) entwickeln. Wenn eine Atrophie auftritt, muss das Medikament abgesetzt werden.

spezielle Anweisungen

Bei bakteriellen Komplikationen und / oder Dermatomykose ist zusätzlich zur Advantan ® -Therapie eine spezifische antibakterielle und / oder antimykotische Behandlung erforderlich.

Den Kontakt mit den Augen vermeiden..

Wie bei systemischen Kortikosteroiden kann sich nach äußerlicher Anwendung von Kortikosteroiden ein Glaukom entwickeln (z. B. bei Verwendung großer Dosen oder bei sehr langfristiger Verwendung von Okklusivverbänden oder beim Auftragen auf die Haut um die Augen)..

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit Mechanismen zu arbeiten. Nicht gefunden.

Freigabe Formular

Creme zur äußerlichen Anwendung, 0,1%. Jeweils 5, 10, 15, 20, 25, 30 und 50 g in einem laminierten Aluminium-PE-Rohr, versiegelt mit einer Membran, mit einer aufschraubbaren Kunststoffkappe. Das Röhrchen wird in einen Karton gelegt.

Salbe zur äußerlichen Anwendung, 0,1%. Auf 5, 15, 20, 25, 30 und 50 g Aluminium, laminiertes PE-Rohr, versiegelt mit einer Membran, mit einer aufschraubbaren Kunststoffkappe. Das Röhrchen wird in einen Karton gelegt.

Salbe zur äußerlichen Anwendung (ölig), 0,1%. Jeweils 5, 10, 15, 20, 25, 30 und 50 g in einem laminierten Aluminium-PE-Rohr, versiegelt mit einer Membran, mit einer aufschraubbaren Kunststoffkappe. Das Röhrchen wird in einen Karton gelegt.

Emulsion zur äußerlichen Anwendung, 0,1%. Jeweils 20 oder 50 g in einem laminierten Aluminium-PE-Rohr mit aufschraubbarer Kunststoffkappe. Das Röhrchen wird in einen Karton gelegt.

Hersteller

Bayer Helskar Manufacturing S.R.L. 20090 Segrate, Mailand, Italien, Ul. E. Schering, 21.

Juristische Person, in deren Namen die Registrierungsbescheinigung ausgestellt wurde: Bayer JSC, Russland.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: 107113, Russland, Moskau, 3. Rybinskaya ul., 18, Bld. 2.

Tel.: (495) 231-12-00; Fax: (495) 231-12-02.

Apothekenurlaubsbedingungen

Lagerbedingungen für Advantan ®

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit des Arzneimittels Advantan ®

Creme zur äußerlichen Anwendung 0,1% - 3 Jahre.

Salbe zur äußerlichen Anwendung 0,1% - 3 Jahre.

Salbe zur äußerlichen Anwendung ölig 0,1% - 5 Jahre.

Emulsion zur äußerlichen Anwendung 0,1% - 3 Jahre. Nach dem Öffnen der Packung - 3 Monate.

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Advantan und Gebrauchsanweisung gegen Allergien

Advantan ist ein topisches Präparat, das entzündungshemmend wirkt und allergische Manifestationen reduziert. Das Medikament gehört zu Glucocorticosteroid-Medikamenten und ist ein synthetisches nicht halogeniertes Steroid. Bei äußerlicher Anwendung ist das Ausmaß allergischer Symptome wie Juckreiz, Reizung, Schmerzen, Erythem, Ödem und Flechtenbildung erheblich verringert. In diesem Artikel werden wir die Advantan-Salbe, ihren Umfang, Kontraindikationen und Analoga von Advantan betrachten.

Pharmakologische Wirkung und Freisetzungsform

Die Zusammensetzung von Advantan Cream enthält die aktive Komponente von Methylprednisalon-Aceponat, einem synthetischen nicht halogenierten Steroid. Die Hauptwirkung der Salbe zielt darauf ab, die entzündungshemmende Wirkung zu beseitigen, die allergische Reaktion zu verringern sowie die äußeren Manifestationen von Allergien verschiedener Art zu beseitigen. Gemäß der Anmerkung werden die aktiven und zusätzlichen Substanzen der Creme von Advantan-Methylprednisalon-Aceponat mit Glucocorticoid-Zellen und ihren Rezeptoren metabolisiert, was eine Stimulierung der Makrocortin-Produktion und einiger biologischer Prozesse bewirkt.

Zur Information! Wenn Advantan-Creme oder -Salbe auf die Oberfläche der Epidermis aufgetragen wird, ist die Bildung einer beeinträchtigten Nebennierenfunktion ausgeschlossen. Aufgrund der Bestandteile des Arzneimittels bleiben der zirkadiane Rhythmus und der Cortisolspiegel im Blutplasma erhalten.

Laut klinischen Studien wird empfohlen, das Medikament für Kinder bis zu 4 Wochen und für Erwachsene bis zu 12 Wochen zu verwenden. Eine solche längere Anwendung des Arzneimittels verursacht keine Atrophie der Haut und beseitigt die Bildung von akneartigen Hautausschlägen. Die Freisetzung der Darreichungsform des Arzneimittels erfolgt in Form einer Salbe, Creme und Emulsion zur äußerlichen Anwendung.

Gebrauchsanweisung und Zusammensetzung

Das Medikament wird in Form einer Creme, einer Salbe und einer Emulsion hergestellt, von denen jede ihre eigene Dosierung von aktiven und zusätzlichen Substanzen aufweist. Betrachten Sie die Zusammensetzung jeder Form der Freisetzung:

1 Gramm Sahne enthält:

  • der Hauptwirkstoff ist Methylprednisolon-Aceponat - 1 Milligramm;
  • Hilfsstoffe: Cetylsterylalkohol, festes Fett, Benzylalkohol, Dinatriumedetat, Softisan 378, Decyloleat, Glycerinmonostearat.

Emulsion

1 Gramm Emulsion enthält:

  • 1 Milligramm des Wirkstoffs von Methylprednisolon-Aceponat;
  • zusätzliche Substanzen: flüssiges Paraffin, weißes weiches Paraffin, mikrokristallines Wachs, hydriertes Rizinusöl.

1 Milligramm Salbe enthält:

  • Wirkstoff Aceponat 1 Gramm;
  • zusätzliche Substanzen: flüssiges Paraffin, E-Emulgator, weißes Petrolatum, weißes Wachs, gereinigtes Wasser.

Zur Information! Advantan Salbe für Kinder wird für die Verwendung mit sehr trockener Haut empfohlen, wie Diese Freisetzungsform enthält ein optimales und ausgewogenes Verhältnis von Fett zu Wasser.

Advantansalbe von dem, was verschrieben wird? Entsprechend den Anwendungshinweisen wird das Medikament zur Behandlung von:

  • Allergische Dermatitis;
  • Kindheitsekzem;
  • atopische Dermatitis;
  • mikrobielles und berufliches Ekzem;
  • einfache Kontaktdermatitis;
  • allergische Kontaktdermatitis;
  • Sonnenbrand;
  • Phytodermatitis.

Es ist erwähnenswert, dass die Emulsion und Salbe des Arzneimittels bei Allergien sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern verwendet werden.

Nebenwirkungen

Von den Nebenwirkungen einer Salbe, Creme oder Emulsion werden die folgenden Symptome beobachtet:

  • Juckreiz der Haut;
  • Rötung und Brennen;
  • die Bildung von Vesikeln am Ort der Anwendung;
  • die Bildung von Akne;
  • Atrophie der Haut.

Zur Information! In seltenen Fällen können Nebenwirkungen des Arzneimittels zu übermäßigem Haarwuchs und zur Bildung von Follikulitis führen.

Gegenanzeigen des Arzneimittels umfassen ein Verbot der Verwendung des Arzneimittels für:

  • epidermale Tuberkulose;
  • kutane Manifestation der Syphilis;
  • Virusinfektionen, einschließlich Herpes;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Substanzen des Arzneimittels;
  • Kinder unter 4 Monaten.

Dosierung und Anwendung

Die Wahl der Form der Freisetzung des Arzneimittels hängt vom allgemeinen Zustand der Haut ab. In der Regel sehen die Gebrauchsanweisungen von Advantan die Verwendung des Arzneimittels wie folgt vor:

  • bei sehr trockener Haut - es wird empfohlen, eine Emulsion zu verwenden;
  • bei nicht nasser und nicht trockener Haut - es wird empfohlen, eine Salbe mit einem ausgewogenen Verhältnis von Fett und Wasser zu verwenden;
  • bei sehr nasser Haut - es wird empfohlen, eine Creme mit einem Minimum an Fett und Wasser zu verwenden;
  • Bei der Behandlung von Sonnenbrand wird empfohlen, eine Emulsion zu verwenden.

Bei absolut jeder Form der Freisetzung des Arzneimittels wird 1 Mal pro Tag eine dünne Schicht auf den betroffenen Hautbereich aufgetragen.

Zur Information! Beim Auftragen der Salbe auf das Gesicht muss das Eindringen von Medikamenten in die Augenschleimhaut ausgeschlossen werden.

Die gleiche Dosierung für Erwachsene und Kinder ab 4 Monaten.

Analoga der Droge und Bewertungen

Absolut alle Analoga der Advantan-Salbe enthalten den Wirkstoff Methylprednisolon und verschiedene zusätzliche Hilfsstoffe mit unterschiedlichen Dosierungen. Zusätzlich zur Hauptsubstanz enthält jedes Analogon von Advantan Glucocorticosteroid-Substanzen und synthetische nicht halogenierte Steroide. Die Kosten für Advantan betragen fast 9 US-Dollar. Die Arzneimittelhersteller bieten jedoch billige Analoga an, mit denen auch allergische Reaktionen beseitigt werden können. Von den üblichen und preiswerten Salben können die folgenden Medikamente festgestellt werden:

  • Beloderm - die Kosten für das Medikament betragen 3,5 US-Dollar;
  • Kutivate - die Kosten betragen 4 US-Dollar;
  • Sinoderm - die Kosten für die Salbe betragen 4 US-Dollar;
  • Akriderm - die Kosten für das Medikament betragen 2 US-Dollar.

Zur Information! Die Analoga von Advantan enthalten eine unterschiedliche Dosierung des Wirkstoffs, so dass die therapeutische Wirkung unterschiedliche Zeiten dauern kann.

Advantan Salbe Bewertungen:

Aus der Rezension von Angela, 40 Jahre alt:

„Ich habe kontaktallergische Dermatitis behandelt und eine Advantan-Emulsion verwendet. Vor dem Auftragen der Emulsion wurde sie mit anderen hormonellen Arzneimitteln behandelt, das Allergen wurde von der Diät ausgeschlossen und der Ausschlag verschwand nicht. Nachdem die Emulsion vom Allergologen verschrieben worden war, verschwand der Ausschlag in 10 Tagen, der Juckreiz verschwand in wenigen Tagen. Ich war mit dem Mittel zufrieden. “

Aus einer Rezension von Alexandra, 25 Jahre alt:

„Ich habe saisonal allergische Dermatitis. Keine Antihistamin-Salbe hat mir geholfen. Nach einem Arztbesuch wurde mir eine Advantan-Salbe verschrieben, der Juckreiz und die Rötung der Haut verschwanden nach 4 Tagen, der Ausschlag verschwand nach drei Wochen. Jetzt, bei jeder solchen Verschärfung und dem Auftreten eines Ausschlags, schmiere ich diese Salbe sofort, das Ergebnis und der Preis passen völlig zu mir. “

Advantan ist ein hochwirksames Antihistaminikum, das mit jeder Art von Allergie fertig wird. Bei schweren Symptomen allergischer Reaktionen kann das Medikament bei Kindern im Alter von 4 Monaten und Erwachsenen angewendet werden. Es wird empfohlen, Advantan gemäß den Empfehlungen Ihres Arztes zu verwenden..

Advantan (Salbe, Creme, Emulsion): Gebrauchsanweisung, Preis, Analoga, Testberichte, Anwendungshinweise

Ein moderner Ansatz zur Behandlung von allergischen Dermatosen beinhaltet die Verwendung von Arzneimitteln auf der Basis von Kortikosteroiden.

Die meisten Medikamente sind aufgrund systemischer und lokaler Nebenwirkungen durch eine eingeschränkte Anwendung gekennzeichnet. Advantan wird solche Mängel vorenthalten.

Die Wirksamkeit und Sicherheit des Arzneimittels beruht auf der Tatsache, dass der Wirkstoff ein nicht halogeniertes Kortikosteroid ist, das lokale Wirkung bewirkt.

Zusammensetzungs- und Freisetzungsformen

Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich, aber alle basieren auf einem Wirkstoff und sind für die lokale Behandlung der betroffenen Haut vorgesehen.

Die Basis der Zusammensetzung ist Methylprednisolon-Aceponat.

Zur besseren Aufnahme des Wirkstoffs durch die Gewebe und Zellen der Epidermis werden bei der Herstellung von Salben verwendet:

  • Flüssiges paraffin;
  • weißes Petrolatum;
  • weißes Wachs;
  • Emulgator E;
  • destilliertes Wasser.

Verpackungsmittel werden in Röhrchen mit einem Fassungsvermögen von 15, 50 g durchgeführt.

Die Arzneimittelsubstanz sieht aus wie eine Paste. Die Produktfarbe ist weiß oder leicht gelb ohne stechenden Geruch.

Zusätzlich zu den Grundlagen werden verwendet:

  • weißes weiches Paraffin;
  • mikrokristallines Wachs;
  • Flüssiges paraffin;
  • Rizinusöl (hydriert).

Zur schnelleren und besseren Absorption des Wirkstoffs des Arzneimittels bei der Herstellung von Creme werden verwendet:

  • Glycerinmonostearat;
  • Polyoxyl-40-stearat;
  • Decyloleat;
  • Dinatriumedetat;
  • Cetosterylalkohol;
  • Glycerin 85%;
  • Butylhydroxytoluol;
  • hartes Fett;
  • Benzylalkohol;
  • Softisan 378;
  • destilliertes Wasser.

Das Produkt ist in Aluminiumrohren mit einem Fassungsvermögen von 15 g verpackt.

Emulsion

Der Wirkstoff, der eine therapeutische Wirkung entfaltet, wird durch folgende Komponenten ergänzt:

  • Softizan 378;
  • Polyoxyethylen-2-steriler Alkohol;
  • Triglyceride;
  • Polyoxyethylen-21-steriler Alkohol;
  • Benzylalkohol;
  • Glycerin 85%;
  • Natriumedetat;
  • destilliertes Wasser.

Dermatologisches Mittel wird in Röhrchen mit einem Fassungsvermögen von 20 g verpackt.

Die Farbe der Arzneimittelsubstanz ist dicht weiß..

Sie können Advantan in fast jeder Apotheke oder in jedem Online-Shop kaufen, ohne ein Rezept vorzulegen.

Es gibt keinen signifikanten Unterschied in den Kosten für Arzneimittel mit unterschiedlichen Freisetzungsformen.

Der Durchschnittspreis eines Arzneimittels wird durch einen Bereich von 530-650 Rubel dargestellt.

Was hilft Advantan

Bevor Sie mit der Therapie beginnen, sollten Sie die dem Arzneimittel beigefügten Anmerkungen sorgfältig studieren, insbesondere im Hinblick auf die Indikationen für die Anwendung und das Behandlungsschema.

Für Dermatitis verschiedener Herkunft wird ein pharmakologisches Produkt verschrieben:

  • allergisch;
  • atopisch;
  • Kontakt;
  • Neurodermitis.

Zusätzlich zu den oben genannten Indikationen ist die Emulsion in der Therapie für Dermatitis infolge Sonneneinstrahlung (mit Sonnenbrand) sowie für verschiedene Arten von Ekzemen (einschließlich mikrobieller, seborrhoischer, akuter Kindheit, wahr) enthalten..

Es ist auch angebracht, das Arzneimittel zu verwenden, um die Manifestationen von dyshidrotischen oder degenerativen Ekzemen und Hautproblemen bei Kindern zu beseitigen.

Bevorzugter Termin basierend auf dem Freigabeformular

  • Salbe - subakute und chronische Prozesse bei Dermatitis, die sich vor dem Hintergrund von Allergien entwickeln.
  • Creme - akute und subakute Stadien der allergischen Dermatose, um den Prozess im Gesicht / Hals / in den Hautfalten zu lokalisieren, wenn sie auf der Kopfhaut nass sind (die Zusammensetzung macht die Haut weich, hilft, den Wasserhaushalt zu normalisieren).
  • Wasserfreie Salbe - ideal für sehr trockene Hauttypen bei chronischen Prozessen der Bildung und Anreicherung von Fremdstoffen im Gewebe. Fettige Salbenbehandlungen gegen Risse und Flechtenbildung sind ebenfalls akzeptabel..
  • Emulsion - Diese Form eignet sich für Fälle, in denen eine Exsudation aus der Fokuszone beobachtet wird. Dies kann ein glatter Bereich der Haut oder Falten sowie haarige Bereiche sein. Die Suspension zeigt eine hohe therapeutische Wirkung bei Verbrennungen infolge längerer Sonneneinstrahlung..

Gebrauchsanweisung

Dermatologisches Mittel wird einmal täglich in der Fokuszone verteilt.

Auf der Hautoberfläche bildet sich eine dünne Schicht Heilsubstanz.

Der behandelnde Arzt kann ein anderes Behandlungsschema anbieten, einschließlich der zusätzlichen Verwendung oraler Arzneimittel.

Das in Form einer Creme hergestellte Arzneimittel enthält eine große Menge Wasser, das den Exsudatfluss gewährleistet.

Dies bietet eine hohe therapeutische Wirkung bei der Behandlung von feuchten Ekzemen, die in der akuten Phase oder in Bereichen mit Mazeration auftreten, unabhängig davon, ob der Bereich mit Haaren bedeckt ist oder nicht.

Erwachsenen Patienten wird eine Kursbehandlung über einen Zeitraum von nicht mehr als 2,5 Monaten verschrieben, um symptomatische Manifestationen zu beseitigen. Für Kinder ist ein Limit von bis zu 1 Monat festgelegt.

Aufgrund des Mangels an Forschungsdaten, die Informationen über die Wirkung des Arzneimittels auf Säuglinge bis zu einem Alter von 4 Monaten enthalten, wird das Arzneimittel in dieser Kategorie nicht verschrieben.

Die empfohlene Dosierung ist identisch mit der eines Erwachsenen: Nur der betroffene Hautbereich wird abgedeckt, ohne die Schleimhäute zu beeinträchtigen.

Die resultierende Schicht der Arzneimittelsubstanz muss sehr dünn sein.

Ein ähnlicher Effekt kann bei der Behandlung eines mit Windeln bedeckten Bereichs auftreten..

Daher sollten Sie nach dem Eingriff die Windeln für ein paar Stunden aufgeben oder eine alternative Methode zur Behandlung von Dermatitis anwenden.

Anwendungsbeschränkungen

Hersteller warnen in der Anmerkung vor bestehenden Kontraindikationen für die Verwendung eines dermatologischen Mittels.

Sie sollten die Anwendung von Advantan abbrechen, wenn Sie gegen einen oder mehrere Bestandteile der Zusammensetzung allergisch sind, sowie zur Behandlung von Infektionen viralen Ursprungs (z. B. Herpesvirus)..

Unter anderen Einschränkungen:

  • Lupus;
  • syphilitischer Ausschlag.

Advantan und Schwangerschaft

Bei schwangeren und stillenden Patienten wurden keine pharmakologischen Tests durchgeführt, daher sind diese Fälle in den Forschungsdaten nicht beschrieben..

Aufgrund der bestehenden angeblichen Risiken für die Entwicklung des Fetus wird das Produkt für diese Patientenkategorie nicht verschrieben.

Wenn die Verwendung des Arzneimittels dringend erforderlich ist, sollten Sie sich auf die Behandlung kleiner Hautpartien beschränken.

Nebenwirkungen

Zu den häufigsten Erscheinungsformen gehören: Juckreiz, leichtes Brennen an der Stelle, an der die Behandlung durchgeführt wurde.

Weniger häufig werden wässrige Hautvesikel beobachtet, die seröse Flüssigkeit enthalten.

In Einzelfällen äußert sich die negative Reaktion des Körpers in folgenden Symptomen:

  • Ausdünnung der Haut, Entwässerung;
  • das Auftreten von Striae;
  • Akne-Eruptionen;
  • periorale Dermatitis;
  • Follikulitis.

Vorsichtsmaßnahmen

Bei der Therapie, bei der ein dermatologisches Produkt verwendet wird, müssen bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, unabhängig von der Wahl der Darreichungsform:

  • Das Arzneimittel sollte in der Mindestdosis und ausschließlich für den vom behandelnden Arzt empfohlenen Zeitraum angewendet werden.
  • Offene Bereiche der Schleimhaut werden nicht behandelt.
  • Wenn das Arzneimittel auf einen großen Bereich der Haut aufgetragen oder über einen längeren Zeitraum mit einem dichten Verband fixiert wird, können Nebenwirkungen auftreten.
  • Bei Austrocknung der Haut infolge längerer Behandlung mit Advantan wird das Produkt durch ein Analogon ersetzt.
  • Eine lange Therapie kann zu einer Erhöhung der Empfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen des Arzneimittels führen. Bei den ersten alarmierenden Symptomen wird empfohlen, Ihren Arzt zu konsultieren, um die Behandlung anzupassen.

Bewertungen

Alexey, 33 Jahre alt:

Drei Tage lang waren rote juckende Flecken verschmiert, wonach das akute Stadium der Krankheit abgeklungen war.

Ich habe keinen Zweifel an der Wirksamkeit des Arzneimittels, es ist nur die Tatsache, dass es hormonell ist, die mich verwirrt. Der Arzt zerstreute die Befürchtungen und sagte, dass die Zusammensetzung für Kinder absolut sicher sei, wenn sie gemäß dem in der Anleitung beschriebenen Schema angewendet werde.

Tamara Nikolaevna, 54 Jahre alt:

Am Anfang dachte sie, dass das Problem ein Mangel an Vitaminen sei, aber eine Nachbarin sagte, dass die Herde eher wie Dermatitis seien. Auf ihren Rat hin verwendete ich Advantan-Salbe.

Nach 4 Tagen gibt es keine Spur der Grobbildung.

Svetlana, 27 Jahre alt:

Der Arzt empfahl die Einnahme von Telfast-Tabletten und Advantan-Emulsion zur externen Behandlung der Fokuszone.

Es dauerte 6 Tage, um die allergische Manifestation zu beseitigen, aber die alarmierenden Anzeichen einer Dermatitis verschwanden nach einer dreitägigen Behandlung. Das Medikament wirkt wirklich, empfehle ich!

Analoga und Ersatz

Wenn Advantan für 4-5 Tage keine positive Dynamik bei der Beseitigung dermatologischer Probleme zeigt, wählt der behandelnde Arzt einen Ersatz aus.

Unter den wirksamen Werkzeugen:

  • Medrol (316 Rub.);
  • Hydrocortison (446 Rub.);
  • Metipred (268 Rubel);
  • Metizolon (201 Rubel);
  • Depot Medrol (206 Rubel);
  • Flucinar (286 Rub.).

Günstige Analoga von Advantan:

Creme oder Salbe zur äußerlichen Anwendung sollte gemäß den Empfehlungen des behandelnden Arztes oder den Anweisungen der Anmerkung ausschließlich für den vorgesehenen Zweck verwendet werden.

Selbstmedikation ist mit verschiedenen Komplikationen behaftet, dem Übergang der Krankheit in eine chronische Form.

Wer ist verschrieben und warum Advantan Salbe

Die Advantansalbe (Bayer AG, Deutschland) wird einmal täglich mit einer dünnen Schicht von nicht mehr als 1 Monat auf Kinder und bis zu 12 Wochen für Erwachsene aufgetragen. Enthält ein lokales Hormon, wirkt entzündungshemmend, abschwellend, juckreizhemmend und antiallergisch. Es zeichnet sich durch starke heilende Eigenschaften und ein geringes Eindringen in das Blut aus.

Dies ermöglicht es Ihnen, die Salbe im Mindestverlauf auf großen Hautflächen für schwangere und stillende Kinder anzuwenden. Die letztgenannten Kategorien von Patienten werden mit Vorsicht und unter der obligatorischen Aufsicht eines Arztes verschrieben. Kontraindiziert im Falle einer Infektion, Impfung, Akne, wird nicht in der Hautform von Syphilis und Tuberkulose angewendet.

Hauptmerkmale der Advantan-Salbe

Advantansalbe ist ein lokales Hormon (Glucocorticosteroid). Die Hauptmerkmale dieses externen Agenten sind in der Tabelle aufgeführt.

Komposition

Die Zusammensetzung aller Darreichungsformen enthält den gleichen Wirkstoff - Methylprednisolon, sie unterscheiden sich jedoch im Hilfsstoff:

  • Salbe - Paraffin, Wachs, Emulgator;
  • ölige Salbe - Paraffin, Wachs, Rizinusöl;
  • Creme - Glyceryl, Glycerin, organische Alkohole, Fett;
  • Emulsion - Triglyceride, Softisan, Glycerin, organische Alkohole.

Ist es eine hormonelle Droge oder nicht?

Advantan ist ein hormonelles Medikament, das in seiner Wirkung dem natürlichen Hormon der Nebennierenrinde (Cortisol) ähnlich ist. Der große Vorteil ist vor allem der lokale Effekt, der die Sicherheit erhöht.

pharmachologische Wirkung

Die Haupteigenschaften von Advantan umfassen entzündungshemmende und antiallergische Wirkungen.

Es hat eine Glukokortikosteroidwirkung. Infolgedessen werden solche Hautsymptome reduziert:

  • Juckreiz,
  • Verbrennung,
  • Schmerzen,
  • Rötung,
  • Peeling,
  • Reizung,
  • weinend,
  • Schwellung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Besondere pharmakologische und therapeutische Merkmale des Arzneimittels Advantan:

  • wirkt in der Haut;
  • die minimale Menge des Hormons dringt in das Blut ein;
  • reduziertes Risiko von Nebenwirkungen;
  • Selbst wenn eine große Oberfläche (von 50% des Körpers) geschmiert und ein enger Verband angelegt wird, ändert sich die Nebenniere nicht (das Hormon Cortisol ist normal, sein täglicher Rhythmus beim Eintritt in das Blut ändert sich nicht).
  • Bei einer Anwendung von 3 Monaten bei Erwachsenen und einem Monat bei kleinen Kindern wurden die wichtigsten lokalen Komplikationen der Hormontherapie nicht festgestellt - Hautverdünnung, Ausdehnung kleiner Gefäße, Akne, Dehnungsstreifen;
  • hemmt den Entzündungsprozess, die Immunantwort auf zellulärer Ebene;
  • stoppt die Bildung von Substanzen, die Schmerzen, Rötungen und Schwellungen verursachen.

Das Medikament ist dank der aktiven Komponente und Base sehr gut in Fetten löslich, es wirkt effektiv in der Oberflächenschicht der Haut (Epidermis) und in tieferen Geweben der Haut.

Der Grad des Eindringens in den Blutkreislauf hängt ab von:

  • Hautfeuchtigkeit (mehr bei Kindern);
  • das Vorhandensein einer Entzündung (2,5% höher bei einer Entzündungsreaktion);
  • Darreichungsform (schneller von Emulsion und Creme aufgenommen);
  • das Vorhandensein eines Verbandes (wenn eng, geht es 3% mehr).

Advantan: Analoga für Erwachsene und Kinder

Direkte Analoga von Advantan, das Methylprednisolon-Aceponat enthält, umfassen Komfoderm-Salbe und Komfoderm K-Creme.

Hormonelle Medikamente zur äußerlichen Anwendung werden nach Stärke klassifiziert. Dieselbe Gruppe starker Medikamente umfasst:

  • Betamethason - Akriderm, Beloderm, Beloderm Express, Celestoderm;
  • Hydrocortison - Hydrocortison-Salbe, Lokoid, Laticort;
  • Mometason - Avecort, Elokom, Momat;
  • Triamcinolon - Triacort;
  • Flurocinolon - Sinaflan, Flucinar.

Ersatz für ein Kind

Bei der Auswahl eines Ersatzes für ein Kind müssen Altersbeschränkungen für den Gebrauch von Hormonen berücksichtigt werden:

  • Advantan und Comfoderm werden bis zu 4 Monate lang nicht verschrieben.
  • Zubereitungen auf Basis von Betamethason, Elokom, Sinaflan sind bis zu 2 Jahre kontraindiziert;
  • Salben mit Hydrocortison sind bis sechs Monate verboten;
  • Triacort wird nur ab 1 Jahr empfohlen.

Creme oder Salbe - was besser ist

Advantan-Creme ist besser als Salbe gegen Entzündungen:

  • auf dem Gesicht;
  • Hautpartien mit Haaren;
  • Haut mit erhöhtem Fettgehalt;
  • akuter und subakuter Prozess;
  • Weinen (mit abnehmbarem).

Die cremige Basis enthält viel Wasser und wenig Fett und ist in einer gewöhnlichen Salbe gleichmäßig verteilt. Es ist zur Behandlung von chronischen und subakuten Entzündungsprozessen geeignet, jedoch ohne Entladung (trockene Oberfläche). Das Produkt hilft bei der Wiederherstellung der Hautfeuchtigkeit und beseitigt Trockenheit..

Advantan-Fettsalbe enthält kein Wasser, daher wird sie bei längerer Entzündung empfohlen, die in chronischer Form mit ständigen Exazerbationen auftritt. Es wird auf übergetrocknete Haut aufgetragen. Die Emulsion ist für die Verwendung in einem weiten Bereich und in einem akuten Prozess, beispielsweise mit Sonne oder thermischer Verbrennung, angezeigt.

Comfoderm oder Advantan - was besser ist

Advantan ölige Salbe und Komfoderm haben eine ähnliche Zusammensetzung, so dass es schwierig ist, die beste auszuwählen. Der Unterschied liegt beim Hersteller, da Komfoderm ein russisches Medikament ist, von Akrikhin hergestellt wird und Advantan von der deutschen Firma Bayer AG. Aus diesem Grund gibt es einen Preisunterschied - ein inländisches Medikament kostet 260 Rubel und ein importiertes - 500 Rubel.

Elokom oder Advantan - was besser ist

Advantan ist besser als Elokom für die Behandlung von Kleinkindern, es ist für die Anwendung ab 4 Monaten zugelassen und das zweite Medikament kann erst ab 2 Jahren angewendet werden. Beide beziehen sich auf topische (lokale) Hormone mit starker Wirkung. Für eine erwachsene Patientin gelten sie als austauschbar, aber während der Schwangerschaft und Stillzeit wird Advantan häufiger verschrieben (mit Vorsicht in kleinen Bereichen)..

Was hilft Advantan Salbe

Advantan Salbe hilft gegen Hautentzündungen (Dermatitis), Juckreiz vor dem Hintergrund der Neurodermitis, das Medikament wird bei der Behandlung von verschiedenen Arten von Ekzemen verwendet.

Anwendungshinweise

Das Medikament ist angezeigt für Entzündungen, die verursacht werden durch:

  • Neurodermitis;
  • Ekzeme bei Kindern und Erwachsenen (mikrobiell, beruflich, dyshidrotisch, seborrhoisch);
  • Dermatitis: atopisch, Kontakt, allergisch.

Ist es für Akne im Gesicht verschrieben

Akne im Gesicht wird durch eine Infektion und eine Verletzung der Talgsekretion verursacht, weshalb Advantan für ihre Behandlung nicht verschrieben wird. Bei längerem Gebrauch von Hormonen kann Akne ein Zeichen für Komplikationen und Nebenwirkungen sein.

In seltenen Fällen wird das Medikament 1-2 Tage lang verschrieben, um Entzündungen zu reduzieren. Es ist jedoch erforderlich, antimikrobielle Medikamente zu verwenden und gleichzeitig fettige Haut zu normalisieren. Sie können Advantan nicht gegen Akne im ganzen Gesicht anwenden.

Für Babys

Advantan kann nur ab 4 Monaten angewendet werden. In diesem Fall müssen die Empfehlungen zur Dosierung und zum Behandlungsverlauf genau befolgt werden, da Kleinkinder ein höheres Risiko haben, in das Blut einzudringen als Erwachsene. Im Falle einer Überdosierung ist die Nebennierenfunktion gestört, Stoffwechselprozesse.

Advantan Allergiesalbe

Bei Allergien, die mit Entzündungen und Hautreizungen einhergehen, wird eine Advantansalbe verschrieben. Es wird in kurzer Zeit und in kleinen Mengen eingesetzt. Nicht unter engem Verband verwenden. Selbstmedikation ist strengstens verboten.

Sehen Sie sich das Video zur Verwendung von Advantan-Creme bei allergischen Reaktionen an:

Mit atopischer Dermatitis

Es wurde gezeigt, dass Advantan bei atopischer Dermatitis bei Kindern und Erwachsenen hochwirksam ist. Er gilt als First-Line-Medikament, das unmittelbar nach der Diagnose verschrieben wird. Das Medikament bessert sich schnell, die Entzündungsreaktion, der Juckreiz und die Schwellung werden reduziert, die Haut wird gereinigt, der Schlaf wird normalisiert.

Jüngste Studien haben gezeigt, dass eine proaktive Therapie in schweren Fällen der Krankheit mit häufigen wiederholten Rückfällen eine gute Wirkung hat. Dies bedeutet, dass Advantan nicht nur während der akuten Reaktion angewendet wird, sondern nach der Reinigung der Haut intermittierend (einmal alle 3-5 Tage mit einer dünnen Schicht) angewendet wird, um eine Exazerbation zu verhindern.

Bei Verbrennungen

Bei Verbrennungen und akuten Entzündungsreaktionen wird die Advantan-Emulsion verwendet. Es kann auf einen großen Bereich der Haut aufgetragen werden und beseitigt schnell Schmerzen, trocknet und kühlt die Verbrennungsoberfläche. Die Emulsion wirkt aufgrund des Gehalts an organischen Alkoholen auch desinfizierend. Das Medikament hilft bei der Wiederherstellung der Haut.

Mit Herpes

Advantan sollte nicht mit Herpes auf die Haut aufgetragen werden, da dieses Medikament die lokale Immunantwort reduziert. Seine Verwendung kann die Ausbreitung einer Infektion verursachen. Methylprednisolon wirkt nicht auf Viren. Effektiver wird die Ernennung von Salben mit Aciclovir sein.

Wann und welche Form wird benötigt

Bei der Auswahl einer Darreichungsform werden mehrere Parameter berücksichtigt (siehe Tabelle). Die Bezeichnung "+" - gezeigt, "-" - nicht wirksam.

Advantan-Creme: Gebrauchsanweisung für Kinder

Wenn Sie Advantan-Creme für Kinder gemäß den Anweisungen verwenden, müssen Sie das Medikament 1 Mal pro Tag morgens nicht länger als 1 Monat anwenden.

Das wichtigste ist die Wahl der optimalen Dosierung, da eine kleine die Wirksamkeit der Behandlung verringert und eine große gefährliche Nebenreaktion sein kann. Daher gibt es für das Kind eine Anwendungsregel: 1 Dosis entspricht der Länge der Cremesäule, der Größe der endgültigen Phalanx des Zeigefingers. Die Anzahl solcher Dosen hängt vom Alter und der Körperfläche ab (siehe Tabelle)..

Wie Salbe für Erwachsene verwenden, Dosierung

Ein erwachsener Patient muss die Advantan-Salbe einmal täglich in Dosen verwenden, die ein Vielfaches der Länge der Säule entsprechen, die der terminalen Phalanx von 2 Fingern (eine Einheit) entspricht. Für die Anwendung auf Hals und Gesicht werden 2,5 Einheiten verwendet, nicht mehr als 7 Einheiten werden auf der Vorderseite von Brust und Bauch verwendet. Gleiches gilt für den Rücken, die Gesäßzone. 4 Dosen können auf die Hand, 7 auf den Fuß aufgetragen werden.

Wenn die Haut übergetrocknet ist, werden spezielle Mittel verwendet - Weichmacher, die die Haut weich machen (z. B. Atoderm, Lipikar). Sie werden auf den Entzündungsbereich gerieben und nach 10 Minuten mit einer dünnen Schicht Advantan aufgetragen. Danach müssen Sie die Haut nicht mehr massieren.

Die Verwendung von Weichmachern erhöht die Wirksamkeit der Behandlung. Die maximale ununterbrochene Kursdauer beträgt 12 Wochen..

Es ist während der Schwangerschaft möglich, HB

Advantan während der Schwangerschaft wird nur empfohlen, wenn das Risiko für den Fötus geringer ist als das Risiko für die Gesundheit von Müttern. Es ist besser, im ersten Trimester auf hormonelle Medikamente zu verzichten, und dann sollte der Behandlungsverlauf auf 10 Tage begrenzt oder 3 Monate lang einmal im Monat angewendet werden.

Während des Stillens (HB) können Sie die Salbe nicht verwenden:

  • in der Nähe der Brustdrüsen,
  • über einen weiten Bereich,
  • mehr als 2 Wochen.

Ist es möglich, die Augenlider zu verschmieren

Advantan-Salbe sollte nicht in die Augen gelangen dürfen, daher sollten Sie ihre Augenlider nicht schmieren. Im periokularen Bereich wird am häufigsten eine Hydrocortison-Augensalbe verwendet..

Gegenanzeigen für Advantan

Advantan ist bei einem Kind unter 4 Monaten und in jedem Alter kontraindiziert, wenn:

  • Unverträglichkeit gegenüber Bauteilen;
  • Syphilis oder Tuberkulose im Salbenbereich;
  • Windpocken;
  • Herpes
  • Tinea versicolor;
  • rosa Aale;
  • Schädigung des mundnahen Bereichs (periorale Dermatitis);
  • die Einführung eines Impfstoffs, Serum am Ort der Anwendung;
  • Akne.
Akne

Nebenwirkungen

Advantansalbe wird von den meisten Patienten gut vertragen, mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,01% sind folgende möglich:

  • Ausschlag von Blasen,
  • Pustelausschlag,
  • Verbrennung,
  • Reizung,
  • juckende Haut,
  • Kribbeln,
  • Rötung

Wenn die Behandlung 1 Monat dauert und / oder auf 2 oder mehr anatomische Bereiche (z. B. beide Hände oder die Vorder- und Rückseite des Körpers) angewendet wird, können Komplikationen auftreten:

  • Besenreiser;
  • Ausdünnung der Haut;
  • Dehnungsstreifen;
  • Akne;
  • Wachstumsverzögerung bei Kindern;
  • Anstieg des Blutdrucks;
  • verstärktes Haarwachstum an den Gliedmaßen bei Frauen;
  • Verdunkelung der Haut.

Wechselwirkung

Aufgrund der lokalen Wirkung von Advantan Ointment ist das Risiko einer Wechselwirkung mit oralen Arzneimitteln minimal. Es gab keine Fälle von Nebenwirkungen. Gleichzeitig wird nicht empfohlen, andere Arzneimittel gleichzeitig in der Anwendungszone zu verwenden. Falls erforderlich, sollte die kombinierte Behandlung zwischen der Verwendung von zwei Salben mindestens 3 Stunden betragen.

Vorsichtsmaßnahmen

Die Verwendung von Advantan-Salbe kann mikrobielle (bakterielle oder pilzliche Komplikationen) verursachen. Dann wird das Medikament mit bestimmten Medikamenten (Antibiotika oder Antimykotika) ergänzt..

Während des gesamten Kurses ist eine regelmäßige ärztliche Untersuchung erforderlich. Bei längerer Anwendung sollte das Glaukomrisiko berücksichtigt werden. Daher wird alle 3 Monate eine Augenarztberatung vorgeschrieben. Das Medikament darf nicht in die Augen, offenen Wunden und Schleimhäute gelangen.

Medikamentenkosten

Advantan-Salbe kostet durchschnittlich 500 Rubel pro 15 g, Sie müssen ungefähr die gleiche Menge für Creme und ölige Salbe bezahlen, und die Emulsion kostet 420 Rubel.

Und hier geht es mehr um Salbe vor dem Entzug.

Advantan-Salbe wird zur Behandlung von Hautentzündungen bei atopischer Dermatitis, Ekzem und Neurodermitis eingesetzt. Es gilt als stark und ziemlich sicher, es wird bei Kindern ab 4 Monaten angewendet.

In welchen Situationen ist es besser, Levomekol-Salbe zu verwenden. Was hilft das Medikament in der Zahnmedizin, Gynäkologie, Urologie. Gebrauchsanweisung Levomikol. Kann es für Kinder während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden. Gegenanzeigen für das Medikament.

Was angewendet wird Akriderm Salbe. Gebrauchsanweisung, wie man von Akne, mit Soor, Hämorrhoiden, von Verbrennungen, Dermatitis verwendet. Ab welchem ​​Alter kann verwendet werden. Analoga von Drogen und deren Preis.

Wie Triderm Salbe anzuwenden, was es hilft. Kann es für Kinder, während der Schwangerschaft, Stillzeit verwendet werden. Was sind die Analoga der Droge. Was ist in der Zusammensetzung enthalten, was ist der Wirkstoff. Welches ist besser - Creme oder Salbe, Clotrimazol oder Triderm. Was sind die Kontraindikationen für Salbe?.

Was angewendet wird und wie genau Sinaflan Salbe. Dies ist ein hormonelles Medikament oder nicht, welche Nebenwirkungen davon auftreten können. Analoga der Droge, was ist der Unterschied zwischen Liniment und Salbe. Wie in der Kosmetik anzuwenden, von Fieberbläschen. Ist es möglich für Schwangere, Stillende, Kinder und ältere Menschen.

Was ist die effektivste Salbe für Flechten. Welches für die Behandlung von Kindern geeignet ist, von rosa oder weiß, Schindeln und Scheren. Welche Salbe für den Entzug auf den Kopf auftragen. Gibt es eine, die für alle Arten von Flechten geeignet ist. Anwendung von Clotrimazol, Zink, Terbinafin, Salicylsäure, Advantan, Levomekol, Yamswurzelsalbe, Vishnevsky-Salbe, Triderm, Nizoral.

Verwendung der Salbe gegen Blutergüsse, die während der Schwangerschaft für ein Kind geeignet sind. Ist es möglich, Heparin zum Aufwärmen zu verwenden? Was ist zu wählen, schnell wirkend und Schmerzmittel von blauen Flecken und blauen Flecken.