Wie viel ist Natriumthiosulfat

Analysen

Markenname: Natriumthiosulfat (Natriumthiosulfat)

Internationaler nicht geschützter Name: Natriumthiosulfat (Natrii thiosulfas)

Darreichungsform: Lösung zur iv Verabreichung

Wirkstoff: Natriumthiosulfat

Pharmakotherapeutische Gruppe: Komplexbildner

Pharmakologische Eigenschaften:

Pharmakologische Wirkung - entzündungshemmend, entgiftend, desensibilisierend. Die entgiftende Wirkung beruht auf der Bildung ungiftiger Sulfite (bei Vergiftung durch Arsen- und Quecksilberverbindungen) und weniger toxischer Rhodanverbindungen (bei Vergiftung mit Blausäure und ihren Salzen)..

Anwendungshinweise:

Vergiftung mit Arsen, Quecksilber, Blausäure (seinen Salzen), allergischen Erkrankungen, Arthritis, Neuralgie, Lupus erythematodes.

Kontraindikationen:

Überempfindlichkeit gegen Natriumthiosulfat.

Dosierung und Anwendung:

Bei Cyanidschäden werden iv 5-10 ml Lösung iv verabreicht - 50 ml Lösung.

Nebenwirkung:

Möglich: allergische Reaktionen.

Wechselwirkung mit anderen Drogen:

Es verstärkt die hypoglykämische Wirkung von Insulin und oralen Antidiabetika, die kardiodepressive Wirkung von Betäubungsmitteln und Antiarrhythmika sowie die deprimative Wirkung von Alkohol. Cimetidin erhöht die Konzentration im Blut, Rifampicin senkt. Herzglykoside erhöhen die Wahrscheinlichkeit, Bradykardie, Reserpin, Verapamil und andere zu entwickeln. Calciumantagonisten - Herzrhythmusstörungen und Hypotonie, Ergotaminderivate - periphere Durchblutungsstörungen.

Ablaufdatum: 5 Jahre

Apothekenurlaubsbedingungen: Rezept

Hersteller:

Novosibkhimpharm, Russland. Moskhimpharm bereitet sie vor. N. A. Semashko, Russland. Pharmstandard-UfaVITA, Russland. Eskom NPK OJSC, Russland. Binnopharm CJSC, Russland. MEDICAL-TECHNOLOGICAL HOLDING "MTX", Russland.

Natriumthiosulfatlösung 30% 10 ml ~ 10

Natriumthiosulfat

Ihre Nachricht wurde gesendet.!
Die Antwort wird an die E-Mail gesendet, die Sie beim Senden angegeben haben.

Teilen mit:

Kaufen Sie in Online-Apotheken in Tver

Dieses Angebot stellt kein öffentliches Angebot dar. Bevor Sie eine Apotheke besuchen, können Sie jederzeit am Telefon der Apotheke nach detaillierteren und aktuelleren Informationen zur Verfügbarkeit und zu den Kosten von Waren suchen.

Natriumthiosulfat-Anweisung

Beachtung! Es gibt Kontraindikationen, es ist notwendig, sich mit den Anweisungen vertraut zu machen oder einen Arzt zu konsultieren.

Informationen für Erwachsene über verschreibungspflichtige Medikamente für Mediziner.

Natriumthiosulfat in Moskau

Warum Natriumthiosulfat über Yuteka buchen??

Natriumthiosulfat

Komposition

Natriumthiosulfat-Pentahydrat - 300 mg.

Natriumbicarbonat - 20 mg, Wasser zur Injektion - bis zu 1 ml.

Beschreibung

Klare farblose Flüssigkeit.

Pharmakodynamik

Wenn es in den Körper eingeführt wird, wirkt es entgiftend. Bei Vergiftungen durch Arsen- und Quecksilberverbindungen bildet Blei ungiftige Sulfite. Bei einer Cyanidvergiftung entstehen weniger toxische Rhodanidverbindungen.

Pharmakokinetik

Nach intravenöser Verabreichung wird es in die extrazelluläre Flüssigkeit verteilt. Im Urin ausgeschieden. Die Halbwertszeit beträgt 0,65 Stunden.

Natriumthiosulfat: Indikationen

Vergiftung mit Arsen, Quecksilber, Blei, Blausäure und ihren Salzen, Jod- und Bromsalzen.

Dosierung und Anwendung

Das Arzneimittel wird intravenös in 5-10 ml einer Lösung von 300 mg / ml verabreicht; Bei Vergiftung mit Cyanidverbindungen wird eine Einzeldosis auf 50 ml einer Lösung von 300 mg / ml erhöht.

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft wird das Medikament ausschließlich aus gesundheitlichen Gründen angewendet. Während der Stillzeit sollten Sie nicht stillen..

Natriumthiosulfat: Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit, Kinder unter 18 Jahren (aufgrund mangelnder Erfahrung in der Anwendung).

Natriumthiosulfat: Nebenwirkung

Überdosis

Fälle von Überdosierung unbekannt.

Interaktion

Niemals Natriumthiosulfat mit Nitraten oder Kaliumpermanganat in Kontakt bringen.

spezielle Anweisungen

Im Falle einer Cyanidvergiftung wird die gleichzeitige Verabreichung von Natriumhyposulfit und Natriumnitrit empfohlen..

Freigabe Formular

300 mg / ml intravenöse Lösung.

10 ml des Arzneimittels in Ampullen aus neutralem Glas.

10 Ampullen zusammen mit Anweisungen für den medizinischen Gebrauch und einem Ampullen-Vertikutierer in einem Kartonbündel mit Papptrennwänden oder 5 oder 10 Ampullen in einem Blisterstreifen aus Polyvinylchloridfolie.

Bei Verwendung von Ampullen mit einer Kerbe oder einem Fehlerring wird der Vertikutierer nicht eingesetzt.

1 oder 2 Blisterstreifenverpackungen zusammen mit Anweisungen für den medizinischen Gebrauch in einem Karton.

Urlaubsbedingungen

Verschreibungspflichtig.

Hersteller

NPK ESCOM OJSC, 355107, Stawropol, Staromaryevskoye Highway 9 "G".

Tel.: (8652) 94-68-08, Fax: (8652) 94-68-12.

Ansprüche von Verbrauchern sind an die Adresse des Herstellers zu richten.

Kaufen Sie Natriumthiosulfat-Injektion 30% 10 ml Nr. 10 in Apotheken

Der Preis gilt nur bei Bestellung auf der Website. Die Preise auf der Website weichen von den Preisen in Apotheken ab und gelten nur bei Bestellung auf der Website oder in der mobilen Anwendung. Nach Eingang der Bestellung in der Apotheke ist es unmöglich, Waren zu Standortpreisen hinzuzufügen, nur durch einen separaten Kauf zum Apothekenpreis. Die Preise auf der Website sind kein öffentliches Angebot.

Produktcode: 6464

Versand auf eigene Kosten, kostenlos. Die Reservierung ist 24 Stunden gültig

Gebrauchsanweisung
Natriumthiosulfat

Darreichungsformen
Injektion für 30% 10ml

Synonyme
Keine Synonyme.

Gruppe
Gegenmittel

Internationaler nicht geschützter Name
Natriumthiosulfat

Komposition
Wirkstoff - Natriumthiosulfat.

Hersteller
Veropharm Voronezh Zweig (Russland), Voronezhkhimpharm (Russland), Moskhimpharmpreparat sie. AUF DER. Semashko (Russland), Novosibkhimpharm (Russland), Ufavita (Russland), Eskom NPK (Russland)

pharmachologische Wirkung
Entgiftung, entzündungshemmend, desensibilisierend, antiparasitisch (Anti-Schorf). Es bildet ungiftige oder wenig toxische Verbindungen mit Salzen von Schwermetallen, Halogenen und Cyaniden. Antiseptische Aktivität aufgrund der Fähigkeit, sich in einer sauren Umgebung unter Bildung von Schwefel und Schwefeldioxid zu zersetzen, was sich nachteilig auf den Juckreiz der Krätze und ihre Eier auswirkt.

Nebenwirkung
Keine Daten.

Anwendungshinweise
Vergiftung mit Arsen, Blei, Quecksilber, Brom, Jod, Cyaniden; Urtikaria, Arthritis, Neuralgie, Krätze.

Kontraindikationen
Keine Daten.

Dosierung und Anwendung
Bei Vergiftung iv 5-50 ml einer 30% igen Lösung (je nach Art und Schweregrad der Vergiftung) oder innerhalb von 2-3 g in Form einer 10% igen Lösung. Bei Krätze eine 60% ige Lösung in die Haut des Rumpfes und der Extremitäten einreiben und nach dem Trocknen mit einer 6% igen Salzsäurelösung anfeuchten.

Überdosis
Keine Daten.

Interaktion
Keine Daten.

spezielle Anweisungen
Keine Daten.

Lagerbedingungen
An einem kühlen, trockenen, dunklen Ort.

Natriumthiosulfat

Natriumthiosulfat 30% 10 ml 10 Stk. Injektion

Natriumthiosulfat 300 mg / ml 10 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

Dalchimpharm (Russland) Herstellung: Natriumthiosulfat

Natriumthiosulfat 300 mg / ml 10 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

Binnopharm (Russland) Herstellung: Natriumthiosulfat

Natriumthiosulfat 300 mg / ml 10 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

Medprom Capital (Russland) Herstellung: Natriumthiosulfat

Analoga aus der Kategorie Enterosorbentien und Gegenmittel

Polysorb MP 1 g 1 Stk. Pulverpackung

Polysorb (Russland) Zubereitung: Polysorb mp

Cuprenil 250mg 100 Stk. Filmtabletten

Teva (Polen) Vorbereitung: Cuprenil

Leucovorin-Teva 10 mg / ml 5 ml 1 Stk. Lösung zur intravenösen und intramuskulären Verabreichung

Teva Pharmaceutical Enterprises Ltd. (Niederlande) Zubereitung: Leucovorin-teva

Naloxon 0,4 mg / ml 10 Stk. Injektion

Smecta 3G (3,76 g) 10 Stk. Orangenpulver zur Suspension zum Einnehmen

Ipsen Pharma (Frankreich) Zubereitung: Smecta

Analoga aus der Kategorie Arzneimittel gegen Magen-Darm-Erkrankungen

Florasorbin-Lacto Tabletten 50 Stk.

Vostok OOO (Russland) Zubereitung: Florasorbin-Lacto

Flüssiges Kohlengel zur oralen Verabreichung mit Pektin 10 ml 9 Stk.

Akvion (Russland) Vorbereitung: Flüssige Kohle

Natriofolin medak 50 mg / ml 2 ml Lösung zur intravenösen Verabreichung

Medak GmbH (Deutschland) Vorbereitung: Natriofolin Medak

Sorbifort Tabletten 30 Stk.

Miofarm LLC (Russland) Vorbereitung: Sorbifort

Gebrauchsanweisung Natriumthiosulfat

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

  • Wirkstoffe: Natriumthiosulfat 300 mg;
  • Hilfsstoffe: Natriumbicarbonat 20 mg, Wasser d / und bis zu 1 ml.

Lösung. 10 ml - Glasampullen, 10 Stk.

Beschreibung der Darreichungsform

Die Lösung für die iv-Verabreichung ist transparent und farblos.

pharmachologische Wirkung

Gegenmittel. Bei einer Vergiftung mit Verbindungen von Arsen, Quecksilber und Blei bildet das Arzneimittel ungiftige Sulfite. Im Falle einer Cyanidvergiftung bilden sich weniger toxische Rhodanidverbindungen. Es hat auch einige entzündungshemmende und desensibilisierende Wirkungen..

Klinische Pharmakologie

Gegenmittel. Komplexierendes Medikament.

Anwendungshinweise Natriumthiosulfat

Vergiftung durch Verbindungen von Arsen, Quecksilber, Blei, Cyaniden, Jodsalzen, Brom. Im Rahmen der Kombinationstherapie bei allergischen Erkrankungen, Arthritis, Neuralgie.

Gegenanzeigen Natriumthiosulfat

Überempfindlichkeit gegen Natriumthiosulfat.

Natriumthiosulfat Nebenwirkungen

Möglich: allergische Reaktionen.

Wechselwirkung

Natriumthiosulfat kann topisch zur Behandlung von Krätze eingesetzt werden.

Bei einer Cyanidvergiftung wird empfohlen, Natriumhyposulfit und Natriumnitrit gleichzeitig mit Natriumthiosulfat zu verwenden..

Natriumthiosulfat-Dosierung

Bei Cyanidschäden werden iv 5-10 ml Lösung iv verabreicht - 50 ml Lösung.

  1. Staatliches Arzneimittelregister;
  2. Anatomical Therapeutic Chemical Classification (ATX);
  3. Nosologische Klassifikation (ICD-10);
  4. Offizielle Anweisungen des Herstellers.

Preise für Natriumthiosulfat in Moskauer Apotheken

Freisetzungsform: Natriumthiosulfat 30% 10 ml 10 Stk. Injektion

ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
VolksapothekeHauptstraße, d.82Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr75,40 reiben.
REDApteka.ru1. Mai niedriger st., 66Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr76,00 reiben.
MIZARVNIIPP, d.2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr76,00 reiben.
VolksapothekeMira pr-kt, d.8Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr76,50 reiben.
VolksapothekeForest Street, 11AMo-Mo: 09: 00-21: 00 Uhr76,50 reiben.
VolksapothekeChekhov St., gest. 40/7Mo-So: 08: 00-23: 00 Uhr76,50 reiben.
VolksapothekeKomsomolskaya St., 3BMo-So: 09: 00-21: 00 Uhr76,80 reiben.
VolksapothekeMoskauer Allee, Haus 59Mo-So: 09: 00-22: 00 Uhr76,80 reiben.
Avicenna PharmaJubilee Ave., 2-BRund um die Uhr77,00 reiben.
Avicenna PharmaZhebrunova St., 4Rund um die Uhr77,00 reiben.
Alle Apotheken anzeigen

Freisetzungsform: Natriumthiosulfat 300 mg / ml 10 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
ALPHA MEDICABeskudnikovsky Blvd, 56 Kor. 1Di-Sa: 10 - 20 Uhr59,00 reiben.
TenorPreobrazhensky Val St., 17 Gebäude 2Mo-Mo: 09: 00-18: 00 Uhr
Di-Sa: 09: 00-19: 00 Uhr
So-So: 09: 00-18: 00 Uhr
75,00 reiben.
HeilerWasserstraße, d.36AMo-Fr: 09: 00-18: 00 Uhr
Sa-Sa: 09: 00-14: 00 Uhr
75,40 reiben.
MIZARMKR 6., d.29Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr76,00 reiben.
MIZAR26 Baku Commissars St., Gebäude 4, Kor. 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr76,00 reiben.
MIZARGagarina St., 45AMo-So: 09: 00-21: 00 Uhr76,00 reiben.
JAHRHUNDERT LEBENYubileinaya St., 30Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr77,00 reiben.
ELENFARMPrishvina St., 9Mo-So: 10: 00-22: 00 Uhr77,00 reiben.
KIT PHARMA18 Borichnaya St., Gebäude 2Mo-So: 08: 00-22: 00 Uhr77,00 reiben.
KIT PHARMASovetskaya St., 5AMo-So: 08: 00-22: 00 Uhr77,00 reiben.
Alle Apotheken anzeigen

Freisetzungsform: Natriumthiosulfat 300 mg / ml 10 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
HarmonieCentral Street, 6Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr80,00 reiben.
KIT PHARMAProletarskaya St., 1/3Mo-So: 08: 00-22: 00 Uhr104,00 reiben.
Alle Apotheken anzeigen

Freisetzungsform: Natriumthiosulfat 300 mg / ml 10 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

Wofür wird Natriumthiosulfat verwendet?

Natriumthiosulfat ist ein kostengünstiges und wirksames Mittel gegen Vergiftungen. In der offiziellen Medizin wird es normalerweise bei akuten Vergiftungen mit verschiedenen Giften verschrieben. Und es wird auch zur Behandlung von Hautkrankheiten und allergischen Manifestationen in der Gynäkologie eingesetzt. Die Popularität des Arzneimittels als Mittel zur Reinigung des Körpers wächst. Es wird getrunken, um Gewicht zu verlieren und mit Alkoholvergiftung..

Was ist Natriumthiosulfat und wie wirkt es sich auf eine Person aus? Hat das Medikament Kontraindikationen und Nebenwirkungen? Kann ich es Kindern geben? Wie wird das Medikament angewendet und hat es Analoga? - Nachfolgend finden Sie die Antworten auf all diese Fragen.

Was ist Natriumthiosulfat?

Natriumthiosulfat (Natriumthiosulfat) ist ein wasserlösliches kristallines Pulver mit starker antitoxischer Wirkung. Daher wird es sowohl bei akuten Vergiftungen als auch zur Linderung chronischer Vergiftungen aktiv eingesetzt.

Natriumthiosulfat ist nach seiner Zusammensetzung ein Derivat der Thiosulfonsäure. Andere Namen für diesen Stoff:

  • Natriumsulfat;
  • Thiosulfonsäure-Natriumsalz;
  • Natriumhyposulfit.

Die chemische Formel von Natriumthiosulfat lautet Na2S.2Ö3. Es ist ein weißes Pulver mit einer kristallinen Struktur. Die Kristalle der Substanz sind transparent, bitter im Geschmack, lösen sich gut in Wasser.

Freigabe Formular

Dieses Arzneimittel wird von mehreren Herstellern hergestellt, aber die Form der Natriumthiosulfatfreisetzung ist nicht sehr unterschiedlich..

  1. Lösung mit einer Konzentration von 60%. Bei einigen Hauterkrankungen äußerlich angewendet..
  2. Eine Lösung von Natriumthiosulfat in Ampullen zur intravenösen Anwendung in Volumina von 5, 10 und 50 ml. In einigen Fällen kann diese Form von Natriumthiosulfat intramuskulär injiziert werden. Die Konzentration der Lösung beträgt 30%, daher enthält eine Ampulle von 10 ml 3 g Wirkstoff.
  3. Natriumthiosulfatpulver. Es wird im Inneren verwendet. Vor dem Gebrauch müssen Sie es auf eine Konzentration von 10% verdünnen, dh 10 g Pulver pro 100 ml Wasser.

Natriumthiosulfat nicht in Tabletten erhältlich.

Wie Natriumthiosulfat auf den menschlichen Körper wirkt

Das Medikament aktiviert die Entgiftungsprozesse, die in der Leber auftreten. Natriumthiosulfat ist aufgrund seiner chemischen Eigenschaften ein Lieferant von freiem Schwefel, was sich günstig auf die Synthese der notwendigen Enzyme auswirkt. Es wird hauptsächlich in Form einer 30% igen Lösung durch Injektion in eine Vene verwendet. Mit dieser Einführung verteilt sich die Substanz schnell in Geweben und Organen und wird bald auch unverändert von den Nieren ausgeschieden - ihre Halbwertszeit beträgt etwas mehr als eine halbe Stunde.

Kann ich Natriumthiosulfat trinken? - Ja, aber zu diesem Zweck ist eine 10% ige Lösung erforderlich. Und Sie müssen berücksichtigen, dass die Wirkung des Arzneimittels langsamer und nicht so stark ist.

Natriumthiosulfat hat eine vielseitige Wirkung auf den Körper:

  • wirkt als mildes Abführmittel - stimuliert die Entfernung von Darminhalten;
  • reinigt die Leber;
  • hat eine choleretische Wirkung;
  • normalisiert die Verdauung und Leberfunktion;
  • ist ein Gegenmittel gegen Vergiftungen durch Schwermetalle - Arsen, Blei, Quecksilber sowie Cyanide bei Überdosierung von Lidocain und einigen anderen Substanzen;
  • reduziert allergische Manifestationen;
  • zerstört Krätze Milben in der Haut;
  • wirkt entzündungshemmend.

Und auch die Substanz verbessert indirekt den Zustand von Haaren, Nägeln und der Haut insgesamt.

Die Verwendung von Natriumthiosulfat

Warum wird Natriumthiosulfat in der offiziellen Medizin verwendet? Indikationen für die Ernennung des Arzneimittels sind wie folgt:

  • Vergiftung;
  • allergische Zustände des Körpers;
  • Neuralgie;
  • Dermatitis;
  • Schuppenflechte;
  • Lupus erythematodes;
  • Krätze;
  • Arthritis.

Indikationen für die Verwendung von Natriumthiosulfat sind jedoch nicht auf diese Liste beschränkt. Es werden Studien durchgeführt, nach denen dieses Arzneimittel bei der Behandlung von Tuberkulose, eitrigen Wunden, Arteriosklerose und sogar bei der Behandlung bestimmter psychischer Störungen ein positives Ergebnis liefert..

Und auch dieses Medikament ist beliebt bei denen, die ihren Körper von Toxinen und Toxinen befreien wollen..

Wenden Sie die Lösung auf drei Arten an:

  • intravenöse Injektionen;
  • auf die Haut aufgetragen - äußerlich;
  • oral eingenommen.

In einigen Fällen ist es erlaubt, intramuskuläre Injektionen hauptsächlich für eine schnelle antitoxische Wirkung bei akuten Vergiftungen durchzuführen (wenn es schwierig ist, eine Lösung in einer Vene zu halten)..

Betrachten wir die Verwendung von Natriumthiosulfat für jede einzelne Indikation genauer.

Vergiftung

Natriumthiosulfat ist wirksam bei Vergiftungen mit folgenden Giften:

  • Merkur;
  • Arsen;
  • Jod;
  • Brom;
  • Chrom;
  • führen
  • Phenole;
  • Benzol;
  • Blausäure und ihre Salze;
  • Anilin;
  • Sublimat.

Der Wirkungsmechanismus des Arzneimittels ist jeweils geringfügig unterschiedlich. Natriumthiosulfat bildet also mit Schwermetallen ungiftige Salze, die leicht aus dem Körper ausgeschieden werden. Er wandelt Cyanide in weniger toxische Rhodanidverbindungen um und ist auch ein Lieferant von Schwefel, der die eigene Aktivität der Leber bei der Neutralisation der Cyanogruppe verstärkt.

Bei einer akuten Vergiftung wird eine 30% ige Natriumthiosulfatlösung intravenös verabreicht. Die Dosis des Gegenmittels hängt von der Art und Menge des im Körper aufgenommenen Giftes ab und liegt zwischen 5 und 50 ml.

Verwenden Sie, um den Körper zu reinigen

Um Toxine aus Blut und Lymphe zu entfernen, wird Natriumthiosulfat oral in Form einer 10% igen Lösung eingenommen. In Bezug auf reines Pulver beträgt eine Einzeldosis 2-3 Gramm.

Wie man Natriumthiosulfat nimmt, um den Körper zu reinigen?

  1. Das Arzneimittel wird entweder einmal am Ende des Tages oder zweimal morgens und abends eingenommen. In beiden Fällen entspricht die tägliche Thiosulfatdosis einer Ampulle von 10 ml einer 30% igen Lösung.
  2. Die Lösung aus der Ampulle wird in einem Glas Wasser verdünnt. Bei einer doppelten Dosis wird diese Menge in 2 Teile aufgeteilt und morgens und abends getrunken.
  3. Zur Reinigung der Leber wird die Lösung am besten zweimal täglich eingenommen..
  4. Am Morgen trinken sie vor dem Frühstück Medikamente..
  5. Abends wird das Medikament zwei Stunden nach dem Abendessen eingenommen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die abführende Wirkung von Natriumthiosulfat 7-8 Stunden nach der Verabreichung beginnt.
  6. Natriumthiosulfat wird wegen seines unangenehmen bitteren Geschmacks mit einem Glas Wasser verdünnt. Wenn eine Ampulle in einem halben Glas verdünnt wird, hat das Medikament eine stärkere Wirkung, aber sein Geschmack ist schlechter.
  7. Während der Reinigung ist es notwendig, auf eine leichte Diät umzusteigen, Fleisch und Milchprodukte zu eliminieren und wärmebehandelte Lebensmittel zu minimieren.
  8. Während des gesamten Kurses muss der Körper genügend Wasser bekommen. Dies ist notwendig, da das Medikament eine harntreibende Wirkung hat und zu Dehydration führen kann..
  9. Verdünnte saure Fruchtsäfte ergänzen die Wirkung des Arzneimittels..

Wie lange dauert Natriumthiosulfat, um den Körper zu reinigen? Der Kurs ist für 10 Tage ausgelegt und die maximale Dauer des Arzneimittels sollte nicht mehr als 12 Tage betragen. In diesem Fall beträgt die maximale Tagesdosis 30 ml.

In den frühen Tagen der Körperreinigung sind verschiedene Hautausschläge möglich. Dies ist auf die Freisetzung von Toxinen und Toxinen aus den Zellen zurückzuführen. Keine Sorge - in zwei Tagen beruhigt sich die Haut.

Parallel zur Reinigung des Körpers mit Natriumthiosulfat ist eine Gefäßverbesserung sinnvoll. Hierzu werden zusätzlich Antioxidantien und Vitamine eingenommen. Und auch für eine schnellere Reinigung des Darms von Giftstoffen wird empfohlen, Einläufe zu setzen.

Reinigung des Körpers nach der Methode von Kondakova

Die Reinigung des Körpers mit Natriumthiosulfat hat eine wissenschaftliche Grundlage. Zum ersten Mal wurde dieses Medikament von einer praktizierenden Ärztin, Kandidatin der medizinischen Wissenschaften Valentina Maksimovna Kondakova, für nicht standardmäßige therapeutische Zwecke verwendet - sie behandelte sie mit den Folgen der Alkoholabhängigkeit in einem der Drogenbehandlungskrankenhäuser in Moskau. Nachdem der Arzt Kondakova bei Patienten mit Alkoholismus gute Ergebnisse erzielt hatte, setzte er dieses Medikament erfolgreich zur Behandlung vieler anderer Erkrankungen ein - Bluthochdruck, Allergien, Asthma, Osteochondrose, Lebererkrankungen, Bauchspeicheldrüse.

Diese Technik wird auch bei der Behandlung von Tumorerkrankungen eingesetzt - Mastopathie, Fibromyom. Die Reinigung liefert gute Ergebnisse, wenn Symptome wie Lethargie, Schwellung, häufige Erkältungen, Kopfschmerzen oder Husten auftreten.

Die Methode von Dr. Kondakova basiert auf der Reinigung von Blut und Interzellularraum, den Zellen selbst von Toxinen und Toxinen. Es wird angenommen, dass reine Zellen ein hohes Energiepotential haben und selbst mit Krankheiten umgehen..

In diesem Fall werden die folgenden Effekte bei der Einnahme von Natriumthiosulfat festgestellt:

  • erhöhte Leistung;
  • Verbesserung der Hautgesundheit;
  • Verbesserung des Aussehens von Haaren und Nägeln;
  • Wiederherstellung des Knorpels in den Gelenken;
  • Kopfschmerzen loswerden.

Darüber hinaus nimmt die Gesamtinzidenz des Körpers ab und die Darmfunktion verbessert sich..

Wie ist Natriumthiosulfat nach der Methode von Dr. Kondakova einzunehmen? Wichtige Punkte sind wie folgt..

  1. Das Medikament wird täglich abends zwei Stunden nach einer Mahlzeit eingenommen..
  2. Die Dosierung wird anhand des Patientengewichts berechnet. Es ist von 10 bis 20 ml (1-2 Ampullen).
  3. Verdünnen Sie das Medikament in 100 ml Wasser.
  4. Es wird empfohlen, ein Getränk mit einer Zitronenscheibe zu sich zu nehmen, um den unangenehmen Geschmack zu neutralisieren..
  5. Die Dauer des Arzneimittels beträgt 10 Tage.

Am ersten Tag der Reinigung kann es zu einer Darmstörung kommen, aber am zweiten Tag kehrt die Verdauung zur Normalität zurück, der Trakt wird gereinigt, Toxine lösen sich auf und scheiden sich aus, die Leberfunktion verbessert sich, die Galle wird leichter ausgeschieden, die Peristaltik wird verbessert.

Zwei Tage nach Kursbeginn ist ein Anstieg der Vitalität zu spüren, es ist leicht, morgens aufzustehen, der Kopf klärt sich auf.

Sie können die Lösung zu vorbeugenden Zwecken verwenden. Es wird empfohlen, jährliche Kurse zur Körperreinigung für Arbeitnehmer in gefährlichen Industrien, die in ökologisch benachteiligten Gebieten leben, durchzuführen.

Allergiegebrauch

Bei einer Verschärfung allergischer Reaktionen müssen Sie sich natürlich an einen Arzt wenden, um Medikamente auszuwählen. Ärzte verschreiben Natriumthiosulfat bei Allergien in Verbindung mit Antihistaminika.

Bei akuter Dermatitis und allergischen Reaktionen wird eine 30% ige Lösung des Arzneimittels intravenös verabreicht oder einmal täglich in Form einer Pipette verabreicht. Die Wirkung von Natriumthiosulfat tritt am Tag 5-6 auf.

Bei allergischen Hautausschlägen kann die Lösung äußerlich angewendet werden und die betroffenen Stellen damit schmieren. Es reduziert Schwellungen und lindert Juckreiz..

Anwendung zur Behandlung von Frauenkrankheiten

Natriumthiosulfat wird in der Gynäkologie als entzündungshemmendes, entgiftendes und antiparasitäres Mittel eingesetzt. Das Medikament wird zusätzlich zur Haupttherapie verschrieben. Wenden Sie es bei folgenden Erkrankungen der Fortpflanzungsorgane an:

  • Endometriose;
  • Eierstockzyste;
  • Genitaltuberkulose;
  • entzündliche Unfruchtbarkeit.

Die Behandlung wird mit Mikroclystern einer Natriumthiosulfatlösung durchgeführt oder das Arzneimittel wird intravenös verabreicht.

Mikroclyster werden zur Behandlung von Entzündungsprozessen in den Fortpflanzungsorganen und bei Adhäsionen in der Beckenhöhle eingesetzt. Eine Lösung mit einer Konzentration von 10% wird in einem Wasserbad auf eine Temperatur von + 37–40 ° C erhitzt und in einem Volumen von 30–50 ml in das Rektum injiziert.

In Abwesenheit eines Natrium-Eisprungs wird Thiosulfat zusätzlich zur Elektrophorese mit Nikotinsäure- und Actovegin-Injektionen verwendet.

Bei Genitaltuberkulose wird das Medikament in Verbindung mit Vitamin E und Lidase intravenös verschrieben. Anwendungsschema - jeden zweiten Tag 10 ml Lösung. Der Behandlungsverlauf ist lang, dem Patienten werden 40 bis 50 Injektionen gezeigt.

Verwenden Sie für Psoriasis

Psoriasis ist praktisch nicht behandelbar, aber die Verwendung von Natriumthiosulfat lindert den Zustand des Patienten erheblich. Eine 30% ige Lösung wird verwendet. Das Medikament hat eine entzündungshemmende und desensibilisierende Wirkung, die den Remissionszustand verlängert. Nach gründlicher Reinigung mit Natriumthiosulfat wird der Verlauf der meisten chronischen Erkrankungen erleichtert und das Immunsystem normalisiert, was für die Psoriasis wichtig ist.

Verschreiben Sie das Medikament intravenös, was nur von einem Arzt durchgeführt werden sollte, aber möglicherweise die Verwendung des Arzneimittels im Inneren. Führen Sie Kurse von 5 bis 12 Tagen durch.

Wie trinke ich Natriumthiosulfat bei Psoriasis? Dazu wird eine Ampulle von 10 ml in einem Glas Wasser verdünnt und die resultierende Lösung in zwei Dosen aufgeteilt. Der erste Teil wird morgens vor dem Frühstück getrunken, der zweite Teil - vor dem Abendessen. Bei Psoriasis wird empfohlen, drei Kurse pro Jahr zu belegen..

Eine äußerliche Anwendung wird ebenfalls praktiziert: Mit einer Lösung des Arzneimittels wird die Haut an den Läsionsstellen (Psoriasis-Plaques) behandelt..

Krätze

Zur Behandlung von Krätze wird eine Natriumthiosulfatlösung mit einer Konzentration von 60% verwendet. Es wird auf die Haut von Armen, Beinen und Rumpf aufgetragen und einige Minuten lang gerieben. Nach dem Trocknen bilden sich kleine Kristalle auf der Haut.

Anschließend wird der behandelte Bereich mit einer schwachen Salzsäurelösung (Konzentration 6%) angefeuchtet. In diesem Fall ist der Wirkungsmechanismus des Arzneimittels wie folgt.

  1. Natriumthiosulfat wird unter dem Einfluss von Säure abgebaut.
  2. Der entstehende Schwefel und Schwefeldioxid töten die Erreger von Krätze - mikroskopisch kleine Zecken.
  3. Darüber hinaus hilft Natriumthiosulfat, den durch Parasitenstiche verursachten Juckreiz zu beseitigen..

Nach einer solchen Behandlung ist es unmöglich, 3 Tage lang gegen Zecken zu waschen.

Gewichtsverlust Anwendung

Natriumthiosulfat zur Gewichtsreduktion wird jedoch nach dem gleichen Schema wie bei der allgemeinen Körperreinigung unter Einhaltung einer Diät getrunken. Um die Belastung der Nieren heutzutage zu verringern, sollten Sie kein Fleisch und keine Milchprodukte essen, sondern sich mehr auf Obst und Gemüse stützen.

Einer der Vorteile des Abnehmens mit Hilfe dieses Arzneimittels ist, dass das Gewicht nach einer Reinigung nicht wieder zurückkehrt.

Natriumthiosulfat und Alkohol

Was ist die Verträglichkeit von Natriumthiosulfat und Alkohol? Das Medikament lindert Toxikose, neutralisiert die Zerfallsprodukte von Ethanol. Sie werden mit Alkoholdelirium (Delirium tremens) behandelt..

In Form einer Pipette intravenös zuweisen. Sie können es jedoch im Inneren mit einer 10% igen Lösung oder Natriumthiosulfatpulver auftragen (Sie müssen es in Trinkwasser verdünnen). Nach den Erfahrungen des Narkologen V. M. Kondakova lindert Natriumthiosulfat während einer Alkoholvergiftung schnell einen Kater, stabilisiert den Geisteszustand und reduziert das Verlangen nach Alkohol.

Wie oben erwähnt, hängt die Dosierung des Arzneimittels vom Gewicht des Patienten ab und reicht von 10 bis 20 ml einer 10% igen Lösung im Inneren.

Anwendung bei Kindern

Normalerweise wird Natriumthiosulfat für Kinder unter 14 Jahren nicht verschrieben. Die Ausnahme bilden Vergiftungsfälle durch Schwermetalle, Anilin, Halogene, Cyanide und Phenole.

Außerdem kann der Arzt dem Kind verschreiben, Natriumthiosulfat bei Dermatitis und anderen allergischen Erkrankungen zu trinken.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei der Verwendung von Natriumthiosulfat fehlen praktisch. Die Substanz selbst ist ungiftig. In Experimenten an Hunden mit kontinuierlicher intravenöser Verabreichung wurde eine Abnahme des zirkulierenden Blutvolumens festgestellt (vermutlich aufgrund der harntreibenden Wirkung). Diese Tatsache legt nahe, dass das Medikament eine indirekte negative Wirkung auf Patienten mit Erkrankungen der Nieren, des Herzens und des Gefäßsystems haben kann..

Mit der Einführung des Arzneimittels können sich Überempfindlichkeitsreaktionen entwickeln. Dies tritt bei individueller Unverträglichkeit gegenüber Natriumthiosulfat auf. Und auch am Ort der intravenösen Verabreichung können Schmerzen festgestellt werden (als Reaktion des Körpers).

Schmerzen und Ödeme entstehen auch, wenn ein Teil der Lösung versehentlich an einer Vene unter der Haut vorbei eingeführt wurde - an dieser Stelle kommt es zu einer chemischen Verbrennung von Geweben. Infolgedessen können schwerwiegende Komplikationen bis zum Tod von Zellen und zur Schädigung von Venen und Nerven auftreten. Was soll ich tun, wenn Natriumthiosulfat unter meine Haut gelangt? Die Krankenschwester muss zusätzlich Kochsalzlösung durch dieselbe Nadel injizieren, eine Kompresse mit einem resorbierbaren Medikament (Alkohol oder Heparin) auf die Stelle des Ödems auftragen und die Verbrennung mit Novocaine abhacken. Bei Komplikationen - informieren Sie den Arzt, der die Elektrophorese und andere Verfahren zur Linderung von Schwellungen und Schmerzen verschreibt.

Kontraindikationen

Gegenanzeige für die Verwendung von Natriumthiosulfat ist eine individuelle Überempfindlichkeit..

Mit Vorsicht wird es bei Nierenerkrankungen, Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Ödemen unterschiedlicher Herkunft verschrieben..

Sie können Natriumthiosulfat während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht verwenden, da keine Studien zu seinen Auswirkungen auf den Fötus und das Kind durchgeführt wurden. Und es gibt auch keine Daten über die Wirkung des Arzneimittels auf die Fortpflanzungsfunktion.

Wechselwirkung von Natriumthiosulfat mit anderen Arzneimitteln

Natriumthiosulfat interagiert aktiv mit bestimmten Arzneimitteln, daher muss diese Tatsache berücksichtigt werden.

  1. Die kombinierte Verwendung von Natriumthiosulfat mit Jod- oder Brompräparaten neutralisiert die Wirkung dieser Arzneimittel.
  2. Es ist nicht erlaubt, eine Lösung von Natriumthiosulfat und Nitraten oder Nitriten in einer Spritze zu mischen.
  3. Das Medikament hemmt die pharmakologische Wirkung von Antibiotika aus der Gruppe der Streptomycine.

Analoga

Es gibt Analoga für Natriumthiosulfat, obwohl es nicht vollständig mit anderen Arzneimitteln übereinstimmt.

Natriumthiosulfat als Gegenmittel gegen Vergiftungen mit verschiedenen toxischen Substanzen kann die folgenden Medikamente ersetzen:

Glutathion, Bernsteinsäure, kann als Arzneimittel verwendet werden, das die Leber unterstützt und die toxischen Wirkungen anderer Arzneimittel verringert..

Zusammenfassend können wir sagen, dass Natriumthiosulfat als Gegenmittel gegen verschiedene Vergiftungen wirksam ist. Und das Medikament wird auch bei einigen anderen Krankheiten eingesetzt, insbesondere bei allergischen und gynäkologischen. Natriumthiosulfat wird auch zur Reinigung des Körpers verwendet, was nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen sollte, da das Risiko von Nebenwirkungen bei der Anwendung besteht - das Medikament kann sich negativ auf Menschen mit Nieren- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen auswirken.

Natriumthiosulfat (Natriumthiosulfat)

Aktive Substanz:

Inhalt

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

30% ige Injektionslösung; in Ampullen von 5 und 10 ml, in einer Packung mit 10 Stück.

pharmachologische Wirkung

Die entgiftende Wirkung beruht auf der Bildung ungiftiger Sulfite (bei Vergiftung durch Arsen- und Quecksilberverbindungen) und weniger toxischer Rhodanverbindungen (bei Vergiftung mit Blausäure und ihren Salzen)..

Indikationen Natriumthiosulfat

Vergiftung mit Arsen, Quecksilber, Blausäure (seinen Salzen), allergischen Erkrankungen, Arthritis, Neuralgie, Lupus erythematodes.

Kontraindikationen

Nebenwirkungen

Dosierung und Anwendung

Lagerbedingungen des Arzneimittels Natriumthiosulfat

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit von Natriumthiosulfat

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Ärztliche Anweisung

Synonyme nosologischer Gruppen

Überschrift ICD-10Synonyme für ICD-10-Krankheit
B86 KrätzeParasitäre Hautkrankheiten
R68.8 Andere spezifizierte allgemeine Symptome und AnzeichenToxämie
T56 Toxische Wirkungen von MetallenManganvergiftung
Vergiftung mit Metallen und ihren Verbindungen
T57.0 Toxische Wirkung von Arsen und seinen VerbindungenArsenvergiftung
Arsenvergiftung
Arsenvergiftung
T78.4 Nicht näher bezeichnete AllergieAllergische Reaktion auf Insulin
Allergische Reaktion auf Insektenstiche
Allergische Reaktion ähnlich wie bei systemischem Lupus erythematodes
Allergische Erkrankungen
Allergische Erkrankungen der Schleimhäute
Allergische Erkrankungen und Zustände aufgrund erhöhter Histaminfreisetzung
Allergische Erkrankungen der Schleimhäute
Allergische Manifestationen
Allergische Manifestationen auf den Schleimhäuten
Allergische Reaktionen
Allergische Reaktionen durch Insektenstiche
Allergische Reaktionen
Allergische Zustände
Allergisches Kehlkopfödem
Allergische Krankheit
Allergischer Zustand
Allergie
Allergie gegen Hausstaub
Anaphylaxie
Hautreaktion auf Medikamente
Hautreaktion auf Insektenstiche
Kosmetische Allergie
Drogenallergie
Drogenallergie
Akute allergische Reaktion
Kehlkopfödem der allergischen Genese und vor dem Hintergrund der Bestrahlung
Nahrungsmittel- und Arzneimittelallergien

Preise in Apotheken in Moskau

MedikamentennamePreis für 1 Einheit.Preis pro Packung, reiben.Apotheken
Natriumthiosulfat
Lösung zur intravenösen Verabreichung 300 mg / ml, 10 Stk..

profitabel79.00 In der Apotheke79.00 In der Apotheke Natriumthiosulfat
Lösung zur intravenösen Verabreichung 300 mg / ml, 10 Stk..

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Index der aktuellen Informationsnachfrage, ‰

Registrierte lebenswichtige und essentielle Medikamente

Zulassungsbescheinigungen Natriumthiosulfat

Die offizielle Website der Firma RLS ®. Home Enzyklopädie der Arzneimittel und des pharmazeutischen Sortiments von Waren des russischen Internets. Der Arzneimittelkatalog Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Medizinprodukten, Medizinprodukten und anderen Produkten. Der pharmakologische Leitfaden enthält Informationen zu Zusammensetzung und Form der Freisetzung, pharmakologischen Wirkungen, Anwendungshinweisen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Arzneimittelwechselwirkungen, Verwendungsmethoden von Arzneimitteln und Pharmaunternehmen. Das Arzneimittelverzeichnis enthält Preise für Arzneimittel und pharmazeutische Produkte in Moskau und anderen russischen Städten.

Es ist verboten, Informationen ohne die Erlaubnis von RLS-Patent LLC zu übertragen, zu kopieren und zu verbreiten.
Wenn Sie auf den Seiten der Website www.rlsnet.ru veröffentlichtes Informationsmaterial zitieren, ist ein Link zur Informationsquelle erforderlich.

Viele weitere interessante Dinge

© REGISTRIERUNG VON MEDIZINEN AUS RUSSLAND ® RLS ®, 2000-2020.

Alle Rechte vorbehalten.

Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet..

Die Informationen richten sich an Mediziner..

Natriumthiosulfat intravenöse Lösung 300 mg / ml Ampullen 10 ml 10 Stk.

Das Erscheinungsbild des Produkts kann variieren. ?

Letzter Preis: 99

Freigabeformular: Lösung

Produktcode: 109660

Gebrauchsanweisung

lateinischer Name

Aktive Substanz

Freigabe Formular

Lösung zur intravenösen Verabreichung

Inhaber / Registrar

Internationale Klassifikation von Krankheiten (ICD-10)

Pharmakologische Gruppe

Gegenmittel. Komplexierendes Medikament

pharmachologische Wirkung

spezielle Anweisungen

Natriumthiosulfat kann topisch zur Behandlung von Krätze eingesetzt werden.

Bei einer Cyanidvergiftung wird empfohlen, Natriumhyposulfit und Natriumnitrit gleichzeitig mit Natriumthiosulfat zu verwenden..

Natriumthiosulfat

Analoge Natriumthiosulfat

Gebrauchsanweisung Natriumthiosulfat

Komposition

Wirkstoff: 300 mg Natriumthiosulfat.

Indikationen Natriumthiosulfat

  • Vergiftung durch Arsen, Quecksilber, Blei, Cyanide und Blausäure, Jodsalze, Brom;
  • allergische Erkrankungen, Arthritis, Neuralgie;
  • Krätze.

Gegenanzeigen Natriumthiosulfat

Überempfindlichkeit gegen Natriumthiosulfat.

Empfehlungen zur Verwendung

  • Intravenös - 5-10 ml, mit Vergiftung durch Cyanidverbindungen - 50 ml;
  • innen - 2-3 g pro Empfang in Form einer 10% igen Lösung in Wasser oder einer isotonischen Natriumchloridlösung;
  • Mit Krätze die Lösung in die Haut von Rumpf und Gliedmaßen einreiben, nach dem Trocknen mit einer 6% igen Salzsäurelösung anfeuchten.

pharmachologische Wirkung

  • Entgiftung,
  • Antiphlogistikum,
  • antiparasitisch.

Natriumthiosulfat bildet mit Salzen von Schwermetallen, Halogenen und Cyaniden ungiftige und wenig toxische Verbindungen. Zersetzt sich in einer sauren Umgebung unter Bildung von Schwefel und Schwefeldioxid und führt zum Tod der Krätze und ihrer Eier.

Nebenwirkungen von Natriumthiosulfat

spezielle Anweisungen

Bei einer Cyanidvergiftung sollte eine Verzögerung durch die Einführung eines Gegenmittels vermieden werden (ein schnelles tödliches Ergebnis ist möglich)..

Aufgrund der Möglichkeit einer Rückkehr der Symptome einer Cyanidvergiftung ist es notwendig, den Patienten 24 bis 48 Stunden lang sorgfältig zu überwachen.

Wenn die Symptome wieder auftreten, sollte die Verabreichung von Natriumthiosulfat in halber Dosis wiederholt werden.

Lagerbedingungen

Im Dunkeln bei einer Temperatur von 18–20 ° C. Von Kindern fern halten.

Natriumthiosulfat (Natriumthiosulfat)

Aktive Substanz:

Inhalt

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

30% ige Injektionslösung; in Ampullen von 5 und 10 ml, in einer Packung mit 10 Stück.

pharmachologische Wirkung

Die entgiftende Wirkung beruht auf der Bildung ungiftiger Sulfite (bei Vergiftung durch Arsen- und Quecksilberverbindungen) und weniger toxischer Rhodanverbindungen (bei Vergiftung mit Blausäure und ihren Salzen)..

Indikationen Natriumthiosulfat

Vergiftung mit Arsen, Quecksilber, Blausäure (seinen Salzen), allergischen Erkrankungen, Arthritis, Neuralgie, Lupus erythematodes.

Kontraindikationen

Nebenwirkungen

Dosierung und Anwendung

Lagerbedingungen des Arzneimittels Natriumthiosulfat

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit von Natriumthiosulfat

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Ärztliche Anweisung

Synonyme nosologischer Gruppen

Überschrift ICD-10Synonyme für ICD-10-Krankheit
B86 KrätzeParasitäre Hautkrankheiten
R68.8 Andere spezifizierte allgemeine Symptome und AnzeichenToxämie
T56 Toxische Wirkungen von MetallenManganvergiftung
Vergiftung mit Metallen und ihren Verbindungen
T57.0 Toxische Wirkung von Arsen und seinen VerbindungenArsenvergiftung
Arsenvergiftung
Arsenvergiftung
T78.4 Nicht näher bezeichnete AllergieAllergische Reaktion auf Insulin
Allergische Reaktion auf Insektenstiche
Allergische Reaktion ähnlich wie bei systemischem Lupus erythematodes
Allergische Erkrankungen
Allergische Erkrankungen der Schleimhäute
Allergische Erkrankungen und Zustände aufgrund erhöhter Histaminfreisetzung
Allergische Erkrankungen der Schleimhäute
Allergische Manifestationen
Allergische Manifestationen auf den Schleimhäuten
Allergische Reaktionen
Allergische Reaktionen durch Insektenstiche
Allergische Reaktionen
Allergische Zustände
Allergisches Kehlkopfödem
Allergische Krankheit
Allergischer Zustand
Allergie
Allergie gegen Hausstaub
Anaphylaxie
Hautreaktion auf Medikamente
Hautreaktion auf Insektenstiche
Kosmetische Allergie
Drogenallergie
Drogenallergie
Akute allergische Reaktion
Kehlkopfödem der allergischen Genese und vor dem Hintergrund der Bestrahlung
Nahrungsmittel- und Arzneimittelallergien

Preise in Apotheken in Moskau

MedikamentennamePreis für 1 Einheit.Preis pro Packung, reiben.Apotheken
Natriumthiosulfat
Lösung zur intravenösen Verabreichung 300 mg / ml, 10 Stk..

profitabel79.00 In der Apotheke79.00 In der Apotheke Natriumthiosulfat
Lösung zur intravenösen Verabreichung 300 mg / ml, 10 Stk..

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Index der aktuellen Informationsnachfrage, ‰

Registrierte lebenswichtige und essentielle Medikamente

Zulassungsbescheinigungen Natriumthiosulfat

Die offizielle Website der Firma RLS ®. Home Enzyklopädie der Arzneimittel und des pharmazeutischen Sortiments von Waren des russischen Internets. Der Arzneimittelkatalog Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Medizinprodukten, Medizinprodukten und anderen Produkten. Der pharmakologische Leitfaden enthält Informationen zu Zusammensetzung und Form der Freisetzung, pharmakologischen Wirkungen, Anwendungshinweisen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Arzneimittelwechselwirkungen, Verwendungsmethoden von Arzneimitteln und Pharmaunternehmen. Das Arzneimittelverzeichnis enthält Preise für Arzneimittel und pharmazeutische Produkte in Moskau und anderen russischen Städten.

Es ist verboten, Informationen ohne die Erlaubnis von RLS-Patent LLC zu übertragen, zu kopieren und zu verbreiten.
Wenn Sie auf den Seiten der Website www.rlsnet.ru veröffentlichtes Informationsmaterial zitieren, ist ein Link zur Informationsquelle erforderlich.

Viele weitere interessante Dinge

© REGISTRIERUNG VON MEDIZINEN AUS RUSSLAND ® RLS ®, 2000-2020.

Alle Rechte vorbehalten.

Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet..

Die Informationen richten sich an Mediziner..